Alster, Eimsbütteler Ufer
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Fachamt Bauprüfung Öffentliche Bekanntmachung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Öffentliche Bekanntmachung der Unterlagen nach §3 Abs. 2 der Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2012/18/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 4. Juli 2012 zur Beherrschung der Gefahren schwerer Unfälle mit gefährlichen Stoffen, zur Änderung und anschließenden Aufhebung der Richtlinie 96/82/EG des Rates in Bezug auf die Öffentlichkeitsbeteiligung bei Bauvorhaben (Öffentlichkeitsbeteiligungsverordnung Seveso III - ÖffbetVO)

Öffentliche Bekanntmachung

Die Kita Sonnen-Kinder Hamburg GmbH hat im Eidelstedter Weg 62, 20255 Hamburg, Gemarkung Lokstedt Flurstück 4457 die Genehmigung für in einem Baugenehmigungsverfahren nach §62 Hamburgische Bauordnung (HBauO) für eine Umnutzung eines Büroraums zu einer Kindertagesstätte beantragt.

Das beantragte Vorhaben befindet sich in einem angemessenen Sicherheitsabstand zu einem Störfall-Betrieb (§59 Abs. 4 HBauO).

Gegenstand des Vorhabens ist die Umnutzung von Büroräumen in einem bestehenden Gebäude zu einer Kindertagesstätte mit Betreuung von 24 Kindern im Alter von 10 Monaten bis zur Einschulung durch 4 bis 5 Betreuer in den Betriebszeiten von 07:00-16:30 Uhr.

Die zuständige Bauaufsichtsbehörde gibt Ihnen hiermit die Gelegenheit, Stellungnahmen bis zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist, also bis spätestens 05.02.2021, zu dem oben genannten Vorhaben bei der unten genannten Behörde abzugeben. Informationen und die dazugehörigen Unterlagen werden für die Dauer von einem Monat ab dem 22.12.2020 an folgender Stelle zur Einsichtnahme öffentlich ausgelegt:

Bezirksamt Eimsbüttel
Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt
Fachamt Bauprüfung

Grindelberg 62-66
20144 Hamburg
Tel: 040-42801-5515
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Do 09:00-12:00

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch