Alster, Eimsbütteler Ufer
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Flüchtlingshilfe Engagement in der Geflüchtetenarbeit

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bezirksamt Eimsbüttel - Unterstützung der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe - FHH

Im Bezirk Eimsbüttel gibt es in verschiedenen Stadtteilen Gremien zur Unterstützung des Engagements in der Geflüchtetenarbeit. Gemeinsam mit Fachkräften aus der Unterbringung Geflüchteter verfügen diese über finanzielle Mittel gemäß der Förderrichtlinie Engagementförderung und können damit Ideen und Projekte der Geflüchtetenarbeit in ihren Stadtteilen voranbringen und unterstützen. Alle in diesem Themenbereich engagierten Personen können sich unbürokratisch mit Ideen und Unterstützungsbedarfen über die unten stehenden Verlinkungen an die Runden wenden.

Ihre Ansprechpersonen im Bezirksamt Eimsbüttel sind:
Barbara Strauß: +49 40 42801 2279
Marc Pepper: +49 40 42801 3262
engagement@eimsbuettel.hamburg.de

Stadtteilbezogene Verfügungsfonds Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe

Sie sind ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe im Bezirk Eimsbüttel aktiv?
Sie haben eine tolle Idee und benötigen dafür finanzielle Unterstützung?

Grundlage dieser Arbeit sind die Bürgerschaftsdrucksache 21/1354 und ein Vertrag zur Mittelverwaltung mit dem Bezirksamt.

Links:
Forum Flüchtlingshilfe Hamburg

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch