Alster, Eimsbütteler Ufer
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburg-Haus Veranstaltungen im Hamburg-Haus Eimsbüttel

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Im Hamburg-Haus finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Bei uns erleben Sie Theater, Musik, Vorträge, Flohmarkt und mehr.

Fassade des Hamburg-Hauses im Bezirksamt Eimsbüttel

Bezirksamt Eimsbüttel – Hamburg-Haus – Veranstaltungen – FHH

Seit dem 13.07.2020 ist das Hamburg-Haus wieder geöffnet!

Für Buchungen senden Sie bitte eine E-Mail an:

hamburg-haus@eimsbuettel.hamburg.de

Bitte beachten Sie, dass weiterhin die Regeln der aktuellen Corona-Eindämmungsverordnung gelten!


Liebe Eimsbüttelerinnen und Eimsbütteler,

seit dem 13. Juli ist das Hamburg Haus dabei, seine Räume und Türen schrittweise zu öffnen.

Hierbei bleibt die Sicherheit von uns Allen weiterhin unsere höchste Priorität, sodass folgendes Sicherheitskonzept gilt:

  • Alle Besucherinnen und Besucher halten ausreichend Abstand (1,50m) zu anderen Personen.
  • Im Foyer bitten wir um das Tragen einer MNS-Maske.
  • Personen mit Atemwegssymptomen (bspw. Husten), Gliederschmerzen und/oder Fieber dürfen das Hamburg Haus nicht betreten.
  • Von allen Personen, welche unsere Räumlichkeiten nutzen, müssen Kontaktdaten (Name, Anschrift, Tel.Nr.) erhoben und mit Listen dokumentiert werden, damit ggf. Infektionswege nachvollzogen werden können. Diese Listen werden mind. vier Wochen aufbewahrt und im Anschluss gem. DSGVO vernichtet. Den Kursleiterinnen und Kursleitern obliegt die Verantwortung, die Listen vollständig in der Pförtnerloge abzugeben.
  • Alle Räumlichkeiten müssen regelmäßig nach Nutzung für min. 10 Minuten gelüftet werden.
  • Im Foyer ist ebenfalls eine regelmäßige Lüftung vorgesehen.
  • Bei Angeboten und Nutzungen mit starker Atememission (Tanz, Sport, Gesang, etc.) gilt ein Abstandsgebot von 3 Metern.
  • Desinfektionsmittelspender sind vor den versch. Veranstaltungsräumen aufgebaut und werden von den Hausmeistern aufgefüllt.

Bei Veranstaltungen für z.B. Tauschbörsen, Flohmärkten etc., muss gesondert ein Konzept vor Veranstaltungsbeginn vorgelegt werden, sodass der Besucherstrom gesteuert und kontrolliert werden kann.

Unser buchbaren Räume mit den derzeit erlaubten Personenzahlen finden Sie hier.

Ihr Hamburg Haus Team

Hamburg, den 16.07.2020

Themenübersicht auf hamburg.de