Bezirk Eimsbüttel

Baumfällung Bezirksamt fällt im Winter beschädigte Straßen- und Parkbäume

Bezirksamt Eimsbüttel - Baumfällung - FHH - hamburg.de

Bei der Routinekontrolle des Eimsbütteler Baumbestandes hat das Bezirksamt an den Straßen sowie in Grünanlagen Bäume entdeckt, die nicht mehr stand - und bruchsicher sind und durch Baumpflege nicht erhalten bleiben können. Um der Verkehrssicherungspflicht der Stadt nachzukommen und die Sicherheit der Passanten zu gewährleisten, werden die betroffenen Bäume im Laufe der Wintermonate gefällt.

Auch abgestorbene und fehlentwickelte Bäume werden aus dem Bestand genommen, um dauerhaft einen gesunden und langlebigen Baumbestand zu erhalten. Insgesamt hat das Bezirksamt knapp 80 Straßenbäume und 40 Parkbäume im gesamten Bezirk registriert, die meisten Standorte bleiben für eine Neupflanzung erhalten.

Die Fälllisten mit den betroffenen Bäume sind veröffentlicht unter https://www.hamburg.de/contentblob/78990/data/baumfaellliste.pdf

https://www.hamburg.de/contentblob/720398/data/baumfaellliste-parkbaeume.pdf