Alster, Eimsbütteler Ufer

Sommerferien Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche

mit Eimsbütteler Anti-Langeweile-Garantie

Spaß und Abwechslung garantiert das Sommerferienprogramm des Bezirks Eimsbüttel: Die Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit geben allen Kindern und Jugendlichen vom 27. Juni bis 7. August wieder die "Eimsbütteler Anti-Langeweile-Garantie".

Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche

In den Hochseilgarten oder zum Ausflug an die Ostsee lockt das druckfrische Programm ebenso wie ins Skatecamp und zur spannenden Übernachtungsaktion. Auf Begeisterung stoßen wird wohl auch das Projekt "Dreh deinen eigenen Film - Im Museum". Nach einer Entdeckungsreise durch ein Museum drehen die jungen Filmemacher einen Kurzfilm; echte Profis unterstützen bei Kamera, Ton, Schnitt, Schauspiel und Moderation.

Das Sommerferienprogrammheft liegt im Bezirksamt Eimsbüttel, in den Dienststellen Lokstedt (Garstedter Weg 134) und Stellingen (Basselweg 73) sowie in den Kinder- und Jugendeinrichtungen, Elternschulen und Stadtteilkultureinrichtungen des Bezirks aus. Im Internet gibt es das Programm als Downloadlink unten auf dieser Seite oder auf hamburg.de:

www.hamburg.de/contentblob/2111766/data/eimsbuettel-kinderferienprogramm.pdf

Auskünfte geben die veranstaltenden Einrichtungen, allgemeine Fragen zum Ferienprogramm beantwortet das Bezirksamt, Susanne Harnisch, unter Telefon 040/42801-5521.

 

Rückfragen der Medien
Bezirksamt Eimsbüttel
Pressestelle
Telefon: (040) 428 01 - 2053
E-Mail: pressestelle@eimsbuettel.hamburg.de