Alster, Eimsbütteler Ufer
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Eidelstedt Straße Baumacker wird saniert

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Bezirksamt Eimsbüttel saniert die Straße Baumacker (Eidelstedt) zwischen Pinneberger Chaussee und Heidacker. Zusätzlich werden fünf Bushaltepunkte und die Nebenflächen der Straße erneuert. Die Radwege werden auf die Straße verlegt, die Gehwege werden verbreitert. Der Baumacker ist Teil der Veloroute 14.

Straße Baumacker wird saniert

Die Bauarbeiten dazu beginnen am Dienstag, 27. August 2019 und dauern bis zum  März des kommenden Jahres. Gebaut wird mit abschnittsweiser Vollsperrung: Zunächst bis Ende November zwischen Pinneberger Chaussee und Dürenackersweg, danach zwischen November und März von Dürenackersweg bis Heidacker. Die Buslinien 4 und 603 werden wie folgt umgeleitet:

  • in Bauphase 1 ab 2.9.2019: über Pinneberger Chaussee/ Dürenackersweg
  • in Bauphase 2: Linie 4 über Pflugacker/ Hörgensweg/ Heidacker, Linie 603 über Pinneberger Chaussee/ Heidacker

In der Bauphase 1 wird für die Busse der Linie 4 und 603 eine Ersatzhaltestelle in der Pinneberger Chaussee Höhe Hausnr. 48 bzw. 47b eingerichtet.  In der Bauphase 2 werden für die Linie 4 im Bereich der Einmündung Pflugacker/ Baumacker und zwischen Muldenweg und Furchenacker im Pflugacker  Ersatzhaltestellen eingerichtet, zusätzlich wird die Haltestelle Baumacker im Heidacker angefahren.

Die Linie 603 wird in der 2. Bauphase die Haltestellen Pinneberger Chaussee im Heidacker und Grenzacker bedienen.

Im Anschluss an die Bauarbeiten im Baumacker wird dann der benachbarte Muldenweg instandgesetzt und mit Beleuchtung ausgestattet. Die Sanierung des Torfwegs weiter westlich des Baumackers wird bis Ende August abgeschlossen sein.

Rückfragen der Medien
Bezirksamt Eimsbüttel
Pressestelle
Telefon: (040) 428 01 - 2053
E-Mail: pressestelle@eimsbuettel.hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch