Alster, Eimsbütteler Ufer
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ehrenamt Seniorenvertretung gewählt

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ehrenamtlicher Einsatz für ältere Menschen im Bezirk

Bezirksamt Eimsbüttel - Seniorenvertretung gewählt - FHH

Rund 175 Organisationen und Gruppen, in denen sich Seniorinnen und Senioren engagieren und die sich mit einem regelmäßigen Angebot an die älteren Menschen im Bezirk wenden, waren im Sommer diesen Jahres vom Bezirksamt Eimsbüttel aufgefordert worden, ihre Delegierten für die neue Wahlperiode zu benennen. Darüber hinaus konnten auch diesmal wieder nichtorganisierte Delegierte über eine Unterstützerliste benannt werden.

Künftig wirken 53 Delegierte in der 11. Wahlperiode der Senior:innendelegiertenversammlung mit. Auf der konstituierenden Sitzung am 12. Oktober 2021 im Hamburg Haus wählten 43 Delegierte ihren neuen Vorstand sowie 11 Mitglieder in den neu zu bildenden bezirklichen Senior:innenbeirat.

Gerald Kemski-Lilleike wurde zum Vorsitzenden der Senior:innendelegiertenversammlung gewählt, Peter Behrendt und Ilona Wany wurden als Stellvertreter bzw. als Stellvertreterin gewählt.

Auf der konstituierenden Sitzung des bezirklichen Seniorenbeirates am 25. Oktober 2021 wurde Hans-Jürgen Leiste zum neuen Vorsitzenden gewählt, als Stellvertreter wurde Reinhold Knüppel, der sich auch für das Amt des Schriftführers zur Verfügung stellte, gewählt. Karin Schulz-Torge sowie Hartmut Thiem und Ananda Rupasinghe wurden als weitere Vorstandsmitglieder gewählt.

 

Hintergrund:
Seit fast 40 Jahren engagieren sich Bürgerinnen und Bürger aus dem Bezirk Eimsbüttel ehrenamtlich, überparteilich und trägerunabhängig für die Interessen der Älteren. Die Senior:innenvertretungen setzen sich in Politik, Verwaltung und den verschiedensten Organisationen für die Belange älterer Menschen ein, sie informieren, sie beraten und sie geben Tipps und Hilfestellungen.

 

Seniorendelegiertenversammlung
Bezirksamt Eimsbüttel 
Fachamt Sozialraummanagement 
Grindelberg 66
20144 Hamburg
Gerald.kemski@t-online.de
Seniorenbeirat
Bezirksamt Eimsbüttel
Fachamt Sozialraummanagement
Grindelberg 66
20144 Hamburg
bsb-eimsbuettel@lsb-hamburg.de



Rückfragen der Medien
Bezirksamt Eimsbüttel
Pressestelle
Telefon: (040) 428 01 – 2053
E-Mail: pressestelle@eimsbuettel.hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch