Bezirk Eimsbüttel

Wohnungsbau Fertigstellung Wohnbauprojekt „Henriette No.1“

Bezirksamt Eimsbüttel - Henriette No.1 - FHH - hamburg.de

Fast genau ein Jahr nach dem Richtfest ist das Wohnbauprojekt „Henriette No. 1“ im beliebten Stadtteil Eimsbüttel an die neuen Eigentümer übergegangen, die Wohneinheiten sind komplett bezogen.

Der sorgsam geplante Rückbau des Hochbunkers an der Henriettenstraße hat Platz für Neues geschaffen.  Die wph Wohnbau und Projektentwicklung Hamburg GmbH hat einen Neubau geschaffen, der nachhaltiger, städtebaulicher Entwicklung entspricht.

Während des Richtfestes im April des vergangenen Jahres, hat der Eimsbütteler Bezirksamtsleiter,

Dr. Torsten Sevecke, dieses beispielhafte Wohnprojekt besonders hervorgehoben, da es den hiesigen Wohnbedürfnissen gerecht wird.

Die kleineren der 30 individuell geplanten Eigentumswohnungen tragen den demografischen Veränderungen Rechnung, während die Drei- bis Vierzimmerwohnungen den Familien Raum bieten. In diesem Zuge sorgt Fernwärme im Sinne der Bewohner für eine günstige Versorgung bei niedrigen Emissionen.