Bezirk Eimsbüttel

Pressemitteilung Aufwertung der vorhandenen Grünflächen in Lokstedt-Süd

Die Bauarbeiten im Grünzug zwischen Stresemannallee und Emil-Andresen-Straße schreiten voran.

Bezirksamt Eimsbüttel - Lokstedt Süd - FHH - hamburg.de

Seit einigen Wochen wird im Grünzug zwischen Stresemannallee und Emil-Andresen-Straße kräftig gearbeitet. Es sind neue Aufenthaltsbereiche mit Bänken im Kleingartenbereich entstanden, erste Neupflanzungen, die besondere Blühaspekte versprechen, sind bereits angelegt worden. Nun wird der Spielplatz neu gestaltet und dort, wo die Bauarbeiten in den Seitenbereichen abgeschlossen sind, werden abschließend die Wegeflächen überarbeitet.

 

Dabei kann es immer wieder zu Behinderungen oder auch stundenweisen Sperrungen der Wege kommen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

 

Bei planmäßigem Verlauf erfolgt die Einweihung des neuen Spielplatzes voraussichtlich Mitte Juli. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Aufgrund der Jahreszeit werden die weiteren Pflanzarbeiten erst im Herbst erfolgen. Im Anschluss folgt für den zweiten Bauabschnitt zwischen Emil-Andresen-Straße und Döhrnstraße eine ausführliche Bürgerinformation vor Ort. Nähere Informationen werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Frau Karin Spreckelsen, Abteilung Stadtgrün im Bezirksamt Eimsbüttel, Tel. +49 40 428 01-3342.