Bezirk Eimsbüttel

Kunsteisbahn Stellingen Saisonbeginn auf der Kunsteisbahn Stellingen!

Bezirksamt Eimsbüttel - Kunsteisbahn Stellingen - FHH - hamburg.de

Die Temperaturen sinken, die Herbstsonne strahlt vom blauen Himmel und auf der Sportanlage an der Hagenbeckstraße wird nach dem Ende der Sommersaison die Innenfläche der Roll- und Radrennbahn zur Eisfläche umgestaltet.

Pünktlich zum ersten Oktoberwochenende haben wieder viele helfende Hände dafür gesorgt, dass den Eissportvereinen und der Öffentlichkeit eine knackige Eisschicht auf der Anlage in Stellingen zur Verfügung steht. Mit der Spätlaufzeit von 15:30 – 17:30 Uhr beginnen dann am 3. Oktober 2015 neben dem Trainings- und Punktspielbetrieb der Vereine auch die öffentlichen Laufzeiten. An sechs Tagen in der Woche kann jeder „Eislauffan“, ob jung oder alt, entspannte Runden auf dem Eis drehen und sich auf die Winterzeit einstimmen.

Die Eintrittspreise und Öffnungszeiten bleiben gegenüber der Vorsaison unverändert. So wird es auch in diesem Jahr zu Weihnachten und dem Jahreswechsel wieder Sonderöffnungszeiten geben. An Halloween (31. Oktober 2015) und zum Fasching (6. Februar 2016) zahlen verkleidete Gäste wieder nur den ermäßigten Eintrittspreis, für den 19. Dezember 2015 hat sich der Weihnachtsmann für unsere kleinen Gäste angekündigt.

Die aktuellen Eintrittspreise und die Öffnungszeiten der Kunsteisbahn-Saison 2015/16 können der Anlage entnommen werden. Fragen hierzu können an das Infotelefon der Kunsteisbahn unter der Telefonnummer +49 40 543 152 gerichtet werden.

Für weitere Informationen zur Kunsteisbahn Stellingen steht Ihnen Herr André Güldner, Leiter der Abteilung Sport im Bezirksamt Eimsbüttel, unter der Telefonnummer +49 40 428 01-2048  zur Verfügung.