Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Natürlich Hamburg! Biotopverbund

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

In drei beispielhaften Biotopverbünden sollen Maßnahmen die Vernetzung fördern.

Erdkröten Erdkröten

Natürlich Hamburg - Naturschutz-Großprojekt

Im Rahmen von Projekt I wurde ein Handlungskonzept für drei Biotopverbünde erstellt. Grundlage war die Fachgrundlage Biotopverbund der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA). Zu den untersuchten Biotopverbünden zählten die Trockenlebensräume im Westen Altonas, der Biotopverbund entlang der Oberalster mit seinen Auenlebensräumen sowie der Biotopverbund in den Vier- und Marschlanden mit Feuchtgrünland und Gräben. Die Maßnahmenvorschläge werden für Natürlich Hamburg! nicht weiter berücksichtigt, sondern gehen in die Planungen des 2022 gestarteten Naturschutzgroßprojekts „Urbane Gewässerkorridore Hamburgs“ ein.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch