Natürlich Hamburg! Biotopverbund

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

In drei beispielhaften Biotopverbünden sollen Maßnahmen die Vernetzung fördern.

Erdkröten Erdkröten

Natürlich Hamburg - Naturschutz-Grossprojekt

Für die Freie und Hansestadt Hamburg liegt seit 2018 die Fachgrundlage Biotopverbund der Behörde für Umwelt und Energie vor. Sie war die Grundlage für die Auswahl der Gebietskulisse. Zu den Biotopverbünden zählen die Trockenlebensräume im Westen Altonas, der Biotopverbund entlang der Oberalster mit seinen Auenlebensräumen sowie der Biotopverbund in den Vier- und Marschlanden mit Feuchtgrünland und Gräben. Die Maßnahmenvorschläge des im Juli 2019 beauftragten Handlungskonzepts Biotopverbund fließen wie die Ergebnisse aller anderen Pflege- und Entwicklungspläne in den Gesamt-Pflege- und Entwicklungsplan ein. Auch hier ist ein Dialogprozess geplant.

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen