Eiscafé Hamburg

Eiscafé Hamburg

Eiscafé Hamburg Waffel oder Becher?

Cremig-sahnig oder fruchtig süß? Mit Sahne oder Streuseln? Oder lieber Frozen Yogurt mit frischen Früchten? Im März beginnt die Eis-Saison! Ein kleiner Wegweiser zu den schönsten Eiscafés Hamburgs.

Eisbüttel (Eimsbüttel)

Der Name der Eisdiele gibt bereits Aufschluss auf ihre Heimat. In Eimsbüttel befindet sich das gemütliche Eisbüttel, mit verschiedenen Eis-Variationen sowie Waffeln und Drinks. Im minimalistischen Ambiente kann drinnen und draußen geschlemmt werden. Die Sorten (Ziegenmilch und Rosmarin, Himbeer-Haferflocken!) sind kreativ und köstlich. Wer möchte, bekommt noch bunte Toppings auf sein Eis. Geheimtipp der Redaktion: Schokoladen-Liebhaber sollten unbedingt die vegane (und dennoch unglaublich cremige und unvergleichlich schokoladige) Sorte "Schokoladen-Sorbet" ausprobieren.

Karte anzeigen

  • Kinderfreundlich
  • Vegan
  • Außengastronomie
  • Speisen zum Mitnehmen

Jetzt geöffnet Do.: 12:00 - 19:00

Luicella's (St. Georg)

Luicella's ist mittlerweile eine Hamburger Institution. In den fünf Filialen verschmilzt klassische italienische Eisherstellung mit american-style Ice Cream. Bei Luicella's wird das Eis vor Ort in traditionellen Eismaschinen hergestellt. Jeden Tag bekommen die Gäste neue, kreative und leckere Sorten wie Franzbrötchen, Vanille-Salz oder Himbeersorbet sowie Brownie serviert. Zu jeder Portion gibt es einen kleinen Probierlöffel einer Sorte der Wahl dazu. Das Luicella's hat das ganze Jahr über geöffnet und passt seine Sorten der Saison an. Neben St. Georg gibt es auch Eiscafés in Eimsbüttel, St. Pauli, im Grindelviertel und in Eppendorf.

Karte anzeigen

  • Kinderfreundlich
  • Außengastronomie
  • Speisen zum Mitnehmen

Jetzt geöffnet Do.: 12:00 - 20:00

Café Lieblings (St. Pauli)

Lieblings bietet eine große Vielfalt an Kuchen und Eis-Köstlichkeiten wie Blaubeer-Muffin und Schoko-Keks. Aber auch wer Hunger auf Deftiges mitbringt, kommt nicht zu kurz. Im kleinen Bistro in der Filiale auf St. Pauli gibt es Suppen, herzhafte Speisen und Salate. Sonntags läuft hier der "Tatort" auf großer Leinwand. Das Lieblings wird auch wegen seines schönen Ambientes, der netten Atmosphäre und des freundlichen Personals geschätzt. Im Sommer können die Gäste auf der Außenterrasse Platz nehmen.

Karte anzeigen

  • Außengastronomie

Jetzt geöffnet Do.: 08:30 - 22:00

Eiscafé Jacobs (Wandsbek)

Das Eiscafé Jacobs ist die wahrscheinlich beliebteste Anlaufstelle für Eisfans in Wandsbek. Die Familie Jacobs betreibt die Eisdiele in dritter Generation und hat deren Retro-Charme erhalten. Der opulente Schlossbecher oder die warme belgische Waffel mit Vanilleeis - hier gibt es süße Verlockungen für groß und klein. Das ist vielfältig Eisangebot wechselt täglich. Neben klassischen Sorten wie Schokolade oder Erdbeere gibt es auch kreative Varianten wie Milchreis oder Gurke.

Karte anzeigen

  • Kinderfreundlich
  • Außengastronomie
  • Speisen zum Mitnehmen

Eispiraten (Bahrenfeld)

Das familiäre Unternehmen aus vier-Generationen, verzichtet bei der Herstellung ihrer ausgefallenen Eis-Variationen auf Konservierungsstoffe, Farbstoffe und Aromen. Bei den Eispiraten gibt es täglich zwölf saisonale Eissorten, die jeden Morgen frisch hergestellt werden. Im Angebot sind sowohl Milcheis-Sorten, sowie vegane Eissorten, die von Popcorn-Eis und Frischkäse-Eis hin  zu weißer Schokolade reichen. Das maritime Ambiente lässt jedes Seemannsherz höher schlafen.

Karte anzeigen

  • Kinderfreundlich
  • Außengastronomie

Jetzt geöffnet Do.: 12:00 - 19:00

Eisprinzessinnen (Ottensen)

Lust auf Eis? Dann fahren Sie doch in die Hamburger Eismanufaktur Eisprinzessinnen. Das Motto des Ladens in Ottensen ist simple, aber gut: "Natürlich mit Liebe!". 2014 mit dem Gastro-Gründerpreis ausgezeichnet, versprechen die zwei Inhaberinnen Katrin Kerkhoff und Lara Oppenberg genüssliches Eis ohne Farbstoffe, Emulgatoren, künstliche oder naturidentische Aromen und Konservierungsstoffe herzustellen.

Karte anzeigen

  • Außengastronomie
  • Speisen zum Mitnehmen

Jetzt geöffnet Do.: 12:00 - 20:00

Delzepich Eis (Winterhude)

"Pures Glück" steht auf dem pastellfarbenen Logo der kleinen Eisdiele im Winterhuder Weg und so empfindet es wohl auch jeder, der eine Waffel mit dem hausgemachten Eis in Händen hält. Es gibt täglich wechselnde Sorten, die vor Ort aus natürlichen Zutaten und mit frischer Vollmilch hergestellt werden - zum Beispiel Karamell-Meersalz, Franzbrötchen, Holunderblüte oder Erdbeer-Marshmallow. Künstliche Zusätze haben darin nichts verloren - deshalb wird das Eis nicht über Nacht gelagert, sondern nur ganz frisch verkauft. Wenn es alle ist, machen die Delzepich-Mädels den Laden dicht. Wer früh kommt, sichert sich die größte Auswahl!

Karte anzeigen

  • Außengastronomie
  • Speisen zum Mitnehmen

Jetzt geöffnet Do.: 12:00 - 18:30

Eisliebe (Hoheluft-West)

Die Eisliebe, die sowohl in Ottensen als auch in Hoheluft zu finden ist, ist eine kleine, aber feine Eisdiele. Neben sahnigem und cremigem Eis werden auch andere Leckereien wie Torten angeboten. Die Auswahl ändert sich regelmäßig. Ein kleines Manko: Es gibt keine Sitzplätze im Laden in Ottensen. Aber wenige Schritte von der Eisliebe entfernt, finden sich in einem angrenzendem Park freie Bänke, um in Ruhe zu schlemmen.

Karte anzeigen

  • Kinderfreundlich
  • Außengastronomie

Jetzt geöffnet Do.: 12:00 - 18:00

Eis & innig (Eppendorf)

Natürliche Zutaten und keine Chemie bekommen Sie im Eis & innig. Neben festen Sorten wie Salzkaramell, Hamburch Cheesecake, Mango und dunklem Schokoladensorbet, können Sie sich auf wechselnde Überraschungen freuen. Die erste Kugel kostet 1,40 Euro, jede weitere gibt es vergünstigt für 1,10 Euro. Auch für die Kleinen gibt es extra Angebote: eine Kids-Kugel kostet 1 Euro. Das Team setzt sich für Müllvermeidung ein und bietet als Becherersatz gekühlte Weckgläser an.

Karte anzeigen

  • Angebote für Kinder
  • Außengastronomie

Jetzt geöffnet Do.: 13:00 - 20:00

Schleck's (Ottensen)

„Älterwerden ist unvermeidbar – Erwachsenwerden ist optional“ – frei nach diesem Motto werden im knallbunten Eiscafé in der Fischers Allee die verrücktesten Eissorten serviert. Ob Cheesecake, roher Keksteig, Kinderbueno oder Giotto: Aus der riesigen Auswahl an Zutaten kann der Kunde selber entscheiden, was er gerne in seinem Eis hätte. Wie das funktioniert? Ganz einfach: mit dem Cold Stone. Das Schlecks ist das erste Eiscafé in Hamburg, das diese Methode anbietet. TIPP: Zur Herbst- und Winterzeit gibt es außerdem ausgefallene Crêpes und sogar frittiertes Eis!

Karte anzeigen

  • Außengastronomie

Jetzt geöffnet Do.: 13:00 - 19:00

Eiscafés in Hamburg

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch