Behörde für Umwelt und Energie

Elbe - kein Badegewässer Bakteriologische Untersuchung der Elbe

Bakteriologische Untersuchung der Elbe

Die Behörde für Umwelt und Energie rät vom Baden in der Elbe ab.

Bitte beachten Sie die Hinweise.

An vier beliebten Stränden im Bereich der Freien und Hansestadt Hamburg wird die bakterielle Belastung der Elbe untersucht. Die Untersuchung orientiert sich an den Vorgaben der Europäischen Union, die für ausgewiesene Badegewässer gelten.

Die Links auf die Ergebnisse der Vorjahre finden Sie am Ende dieser Seite.

Elbe bei Övelgönne

Elbe bei Wittenbergen

Süderelbe Finkenriek

Süderelbe Moorwerder

Untersuchungsergebnisse der Vorjahre: 

Elbe bei Övelgönne

Elbe bei Wittenbergen

Süderelbe Finkenriek

Süderelbe Moorwerder