Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

5 Jahre Elbphilharmonie Happy Birthday Elphi!

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Am 11. Januar 2022 feiert die Elbphilharmonie Hamburg den fünften Jahrestag ihrer Eröffnung. In dieser kurzen Zeit ist die Elphi - wie sie von den Hamburgern liebevoll genannt wird -  zu einem neuen Wahrzeichen der Stadt geworden, das zahlreiche Besucher aus aller Welt anzieht. Grund genug, den Geburtstag mit einer Festwoche gebührend zu feiern. 

Elbphilharmonie

Elbphilharmonie Hamburg 5. Geburtstag

Ein Gesamtkunstwerk, von Millionen besucht

Die Elbphilharmonie ist ein Gesamtkunstwerk aus Architektur, Musik und der einzigartigen Lage mitten im Hamburger Hafen dar. 

Bereits im Juni 2019 knackte die Elbphilharmonie die 10-Millionen-Marke bei der Besucherzahl der Plaza. Die öffentlich zugängliche Aussichtsplattform bietet einen spektakulären Blick über Hamburg und den Hafen. 

Gleichzeitig wurden über zwei Millionen Konzertbesucher verzeichnet. Beide Zahlen sind Traumwerte, sowohl für eine touristische Attraktion als auch für ein Konzerthaus für - überwiegend - klassischen Musik.

Festwoche mit Konzertserie und Livestream 

Mit der Elbphilharmonie hat sich Hamburg nachdrücklich auch als erstrangige Stadt der Kultur etabliert. Und das wird nun anlässlich ihres 5. Geburtstags ausgiebig gefeiert: vom 9. bis 17. Januar 2022 mit einer Konzertserie, die nach Qualität und Vielfalt höchsten Ansprüchen genügt. 

Auf der Gästeliste stehen so prominente Namen wie Sir Simon Rattle, Daniel Barenboim, Jordi Savall, Charles Lloyd und John Scofield. Das Geburtstagskonzert am 11. Januar wird vom NDR Elbphilharmonie Orchester unter Alan Gilbert dargeboten und per Livestream übertragen.

Dass Kultur im Verständnis der Elbphilharmonie nicht nur aus Musik besteht, zeigt das Lichtkunstwerk »Breaking Waves«, mit dem das international gefragte Studio DRIFT das Konzerthaus am 28. April 2022 spektakulär in Szene setzen wird. Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G) widmet dem Künstlerduo parallel eine viermonatige Ausstellung.

Weitere Infos und Tickets: 5 Jahre Elbphilharmonie


Die Architektur beeindruckt, der Konzertsaal ist ein Akustik-Wunder

Die Elbphilharmonie ist ein Paradebeispiel für den Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne. Entworfen haben das Konzerthaus die Schweizer Architekten Herzog & de Meuron. Das Fundament der Elbphilharmonie bildet der ehemalige Kaispeicher A, der bis gegen Ende des letzten Jahrhunderts als Lagerhaus genutzt wurde. Über den roten Backsteinmauern des Speichers erhebt sich heute die filigrane Glasfassade des Konzerthauses. Sie gleicht einem gewaltigen Kristall mit ständig wechselndem Farbenspiel - die gekrümmten Glaspaneelen der Fassade reflektieren die Farben des Himmels und des Wassers.

Der Große Saal ist ein wahres Akustik-Wunder. Seine einzigartige Verkleidung  aus Gipsplatten, wurde mit Hilfe aufwändiger 3D-Berechnungen und Tests entwickelt. Keine Platte ist identisch. Dies sorgt zusammen mit der insgesamt muschelförmigen Struktur dafür, dass sich Schall an jeder Stelle des Saals bestmöglich bricht - die Voraussetzung für eine optimalen Klang. Der Saal wurde vom japanischen Akustik-Experten Yasuhisa Toyota entwickelt. 

Nicht zuletzt ist die öffentlich zugängliche Plaza in 37 Meter Höhe zu einem zentralen Begegnungsort in der Hansestadt geworden. Von hier oben eröffnet sich ein grandioses 360°-Panorama über die Stadt, die jede Besucherin fasziniert.

Veranstaltungen in der Geburtstagswoche

Das Datum darf nicht in der Vergangenheit liegen.








Themenübersicht auf hamburg.de

Kulturlandschaft

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch