Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Genehmigungen und Anzeigen nach BImSchG Elektronische immissionsschutzrechtliche Antragstellung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Elektronische immissionsschutzrechtliche Antragstellung

Aktuelles

!!! Wichtiger Hinweis !!!
Seit 01.07.2022 wird die bisher aus ELiA heraus aufgerufene Communicator Software nicht mehr von Governikus unterstützt. Mit bestehenden Installationen ist der Versand mit qualifizierter elektronischer Signatur aber noch weiterhin möglich.
Der Download für die bisher verwendete Communicator-Software steht bei Governikus nicht mehr zur Verfügung, eine andere Software wird von ELiA nicht unterstützt. Wir arbeiten an einer Lösung.


1. Was ist ELiA?
ELiA steht für "Elektronische immissionsschutzrechtliche Antragsstellung" und ist eine von einer Länderkooperation entwickelte IT-Lösung zur digitalen Erstellung und Versendung von Anträgen auf Genehmigung sowie Anzeigen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG).

Seit dem 1. Januar 2019 ist die Erstellung von Anträgen auf Genehmigung sowie Änderungsanzeigen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) nur noch mittels ELiA möglich.

2. Installation von ELiA
Direkter Zugang zum Download für ELiA 2.7 (Windows) in einer Version für 32 oder 64bit:
32bit: https://elia.hamburg.de/ELiA_Hamburgx86.msi
64bit: https://elia.hamburg.de/ELiA_Hamburgx64.msi

Direkter Zugang zum Download für ELiA 2.7 (MAC):
(Neu: Keine systemweite Java-Installation mehr erforderlich durch integrierte Java-Runtime-Engine)
https://elia.hamburg.de/MAC_ELiA_HH.zip

3. Arbeiten mit ELiA
ELiA bietet eine einfach strukturierte und nach einzelnen Formularen übersichtlich gegliederte Oberfläche und unterstützt durch Hilfen, Musteranträge, Voreinstellungen, Schlüsseltabellen und Plausibilitätsprüfungen. Ein Speichern ist in jedem Bearbeitungsstand möglich.

Wichtig: Zum Abschluss benutzen Sie bitte im Menu "Datei" den Punkt "Antragsbearbeitung abschließen/finalisieren".

4. Versenden des Antrages bzw. der Anzeige an die Behörde
Die Übermittlung ist abhängig von der Art des Verfahrens. Bitte beachten Sie den wichtigen Hinweis unter "Aktuelles" oben auf der Seite.

4.1 Antrag auf Neugenehmigung nach § 4 BImSchG bzw. Änderungsgenehmigung nach § 16 BImSchG
Bitte senden Sie Ihren Antrag postalisch mit den folgenden Unterlagen an die Genehmigungsbehörde.

  • Antrag und Unterlagen aus EliA ausgedruckt in Papierform. Mindestens zwei Exemplare, davon eins mit den originalen Unterschriften. Die Anzahl weiterer erforderlicher Papier-Ausfertigungen stimmen Sie bitte mit Ihrem zuständigen Ansprechpartner der Genehmigungsbehörde ab.
  • Die finalisierte Antragsdatei (.antragx mit enthaltener Gesamt-PDF) ist auf einem Datenträger (CD, DVD, USB-Stick, SD-Karte) der Papierversion beizufügen oder in Absprache mit der Genehmigungsbehörde über andere Übermittlungswege (E-Mail  < 20 MB, sicherer Cloudspeicher, Download-Link etc.) zu versenden.

    Alternativ können Sie die finalisierte ELiA-Antragsdatei aus ELiA heraus über ein Elektronisches Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) mit qualifizierter elektronischer Signatur versenden. Die Postfachadresse für Hamburg ist in ELiA hinterlegt und wird automatisch an den Governikus-Communicator übergeben.

4.2 Anzeige nach § 15 Absatz 1 und 3, § 67 Absatz 2 und § 23a BImSchG

  • Der Versand einer Papierversion ist nicht erforderlich.
  • Die finalisierte Antragsdatei (.antragx mit enthaltener Gesamt-PDF) ist an die Genehmigungsbehörde zu übersenden. Dies kann in Absprache auf einem von Ihnen gewählten elektronischem Weg (E-Mail  < 20 MB, sicherer Cloudspeicher, Download-Link etc.) sowie auf einem Datenträger (CD, DVD, USB-Stick, SD-Karte) oder aus ELiA heraus über ein Elektronisches Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) mit qualifizierter elektronischer Signatur erfolgen.
    Bitte beachten Sie hierzu den wichtigen Hinweis unter "Aktuelles" oben auf der Seite. Die Postfachadresse für Hamburg ist in ELiA hinterlegt und wird automatisch an den Governikus-Communicator übergeben.

5. Ansprechpartner
Wenden Sie sich mit technischen und fachlichen Problemen zu ELiA an das folgende Postfach: support-elia@bukea.hamburg.de

Ansonsten wenden Sie sich für Fragen zu Ihrem Genehmigungsverfahren bzw. Anzeige an Ihren zuständigen Ansprechpartner in der Genehmigungsbehörde.

ELiA in anderen Bundesländern

 

Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch