Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kontakt An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch weitere Fragen zum Thema habe?

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wenn Sie noch Fragen zum Thema Elektrosmog haben, erhalten Sie hier weitere Beratung:

Elektrosmog Beratung und Auskunft

Informationen zu einzelnen Sendeanlagen in Ihrer Nachbarschaft und über das Wohnen und Bauen in der Nähe von Hochspannungsfreileitungen erhalten Sie bei den Fachämtern für Verbraucherschutz, Gewerbe und und Umwelt der Bezirke:

Bergedorf040-42891-4232
Eimsbüttel040-42801-3360
Altona040-42811-6037
Hamburg-Mitte040-42854-4664
Hamburg-Nord040-42804-6350
Wandsbek040-42881-3168
Harburg040-42871-2375

Bundesnetzagentur

Fragen zu technischen Details einzelner Sendeanlagen in Ihrer Nachbarschaft und zu den Standortbescheinigungen beantwortet die

Bundesnetzagentur
Außenstelle Magdeburg
Telefon: 0391-7380-0
Telefax: 0391-7380-180

Alle weiteren Fragen zum Thema "Elektromagnetische Felder" können Sie uns unter der E-Mail-Adresse emfinfo@bue.hamburg.de zuschicken. Wir werden uns bemühen, Ihnen eine informative Antwort zukommen zu lassen.

Kontakt

Immissionsschutz und Abfallwirtschaft

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch