Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Abdecken, aber nicht vergessen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Aufbau der Abdeckung

Deponie Georgswerder

Querschnitt der Abdeckungen im Boden: Verschiedene Erdschichten dazwischen dicke Planen

Die 2 - 3 m mächtige, mehrschichtige Deponieabdeckung, deren Kombinationsdichtung aus PEHD-Kunststoffdichtungsbahnen und Geschiebemergel besteht, verhindert primär das Eindringen von Niederschlag in den Deponiekörper. Zudem stellt sie gleichzeitig eine Kontaktsperre zur Umwelt dar und unterbindet den Austritt von Deponiegasen und Sickerflüssigkeiten in die Umgebung. Die Vegetation auf der Deponie schützt die Abdeckung gegen Erosion, reguliert den Wasserhaushalt und bindet das Bauwerk in das Landschaftsbild ein. Regelmäßige Aufgrabungen zeigen die einwandfreie Funktionstüchtigkeit der Abdeckung.

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch