Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Schaden in der Tiefe abwenden

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Grundwasser reinigen

Deponie Georgswerder

Sannierungsbrunnen an dem sich ein Arbeiter beschäftigt

Da durch Schwachstellen in den tonigen Schichten an der Deponiebasis Schadstoffe in den Grundwasserleiter eintreten und sich eine Schadstofffahne in südwestlicher Richtung ausgebildet hat, sind Grundwassersanierungsmaßnahmen unumgänglich geworden. Durch Inbetriebnahme von zunächst fünf Sanierungsbrunnen wird das kontaminierte Grundwasser seit 1997 gefasst und die Umgebung gegen eine weitere Schadstoffausbreitung hydraulisch gesichert. Veränderte Grundwasserfließrichtungen führten zu einer langsamen, aber stetigen Verlagerung der Schadstofffahne in südliche Richtung. Um weiterhin eine hydraulische Sicherung der Umgebung und eine Sanierung des Grundwassers zu gewährleisten, werden im Herbst 2010 zwei neue Förderbrunnen in Betrieb genommen. Es wird davon ausgegangen, dass die noch ca. 400 m lange Schadstofffahne in rund 25 Jahren saniert sein wird.

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch