Symbol

Hintergrund Flexibel und effizient die Energiewende schaffen

Die Energiewende erfordert die Entwicklung weg von einer bedarfsorientierten Energieerzeugung und hin zu einer angebotsorientierten Energieverwendung.

Foto der Köhlbrandbrücke mit der MVR

Flexibel und effizient die Energiewende schaffen

Energiewende

Die Energiewende mit dem Ziel einer klimaneutralen Energieversorgung und -nutzung fußt auf

  • dem verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien,
  • der Reduzierung des Energieverbrauchs,
  • der effizienten Nutzung von Energie und
  • dem Wandel von einer bedarfsorientierten Energieerzeugung hin zu einer angebotsorientierten Energieverwendung.

Eine Voraussetzung hierfür ist die Flexibilisierung der Energieversorgungsstrukturen.

Effizienz und Flexibilität gemeinsam denken

In vielen Unternehmen gibt es Potenziale, den Energiebedarf von Anlagen sowie den Betrieb der eigenen Energieerzeugungsanlagen nach dem Angebot regenerativer Energien im Netz strommarktorientiert zu steuern. Damit wird ein Beitrag zum Umbau der Energieversorgung geleistet.

Dabei ist das Ziel die Minderung der CO2-Emissionen durch die gesteigerte Nutzung fluktuierender erneuerbarer Energien und die Verbesserung der Effizienz in der Energieversorgung.

Es lohnt sich

Projekte, die helfen, mit Energie effizienter und flexibler umzugehen, helfen auch, die Energiekosten nachhaltig zu senken. So profitieren Umwelt und Betriebe gleichermaßen von der Energiewende.

Kontakt

Sven-Olaf Salow

Energiewende in der Wirtschaft


Behörde für Umwelt und Energie
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Symbol Tel. Symbol E-Mail-Adresse

Ronald Burchardt

Energiewende in der Wirtschaft


Behörde für Umwelt und Energie
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Symbol Tel. Symbol E-Mail-Adresse

Datenschutzerklärung der BUE

Interessante Links