Symbol

Energieberatung Unabhängig, kompetent und kostenfrei

Alle Hamburger Bauherrinnen und Bauherren, Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer, Mieterinnen und Mieter sowie Gewerbetreibende können sich unkompliziert und kostenfrei zum energiesparenden Bauen und Wohnen beraten lassen.

Stufenmodell_Beratung_Energielotsen

Energieberatung in Hamburg

Kostenfreie Erstberatung

Sie möchten Ihren Wärme- und Stromverbrauch verringern oder mehr über Maßnahmen zur Klimaanpassung erfahren? Abhängig davon, ob Sie eine Privatperson, eine Unternehmerin oder ein Unternehmer sind, können Sie sich entweder an die Hamburger Energielotsen oder zusätzlich auch an die kostenlose Beratung der UmweltPartnerschaft Hamburg wenden.

Sie sind eine Privatperson?

Dann wenden Sie sich an die Hamburger Energielotsen: Wir beraten Sie telefonisch, per E-Mail, in einem persönlichen Gespräch oder bei Ihnen Zuhause zum energiesparenden Bauen und Wohnen. Greifen Sie zum Hörer und informieren Sie sich über Ihr individuell passendes Beratungsformat!

Sie sind eine Unternehmerin oder ein Unternehmer?

Dann kontaktieren Sie ebenfalls die Hamburger Energielotsen – oder wenden Sie sich zu allen Themen rund um das energieeffiziente Planen, Bauen und Wohnen sowie zu allen weiteren Fragen des freiwilligen betrieblichen Umweltschutzes an die kostenlose Beratung der UmweltPartnerschaft Hamburg bei der Handelskammer Hamburg (HK-Umweltberater) und der Handwerkskammer Hamburg (ZEWUmobil). Sie beraten Sie gerne vor Ort in Ihrem Unternehmen.

Welche weiteren Angebote gibt es?

Die Hamburger Energielotsen beraten Privatpersonen und Gewerbetreibende auch bei einem Ausstellungsbesuch. Die Ausstellung im ELBCAMPUS bietet eine gute Möglichkeit, um sich einen Überblick zu verschaffen, wie der Gebäudezustand nach einer Modernisierung aussehen könnte: Wie ist ein Wärmedämmverbundsystem aufgebaut? Wie laut ist ein dezentrales Lüftungsgerät? Oder wie groß ist ein Solarkollektor?

Zusätzlich werden für private Bauherrinnen und Bauherren regelmäßig kostenfreie Informationsveranstaltungen zu vielfältigen Themen angeboten sowie Fachveranstaltungen für Baufachleute zur Weiterbildung.

Das Beratungsangebot erfolgt im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg sowie in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Hamburg e. V. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird auch gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Beratung

Individuelle Energieberatung

Nach der kostenfreien Beratung durch die Hamburger Energielotsen, ZEWUmobil oder die HK-Umweltberater sollten Sie die nächsten Schritte mit einer zugelassenen Energieberaterin oder einem zugelassenen Energieberater durchgehen und sich unabhängig und professionell weiter beraten lassen.

Mit dem Hamburger Energiepass, der BAFA Vor-Ort-Beratung und dem individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) stehen Ihnen verschiedene geförderte Beratungsangebote zur Verfügung, durch die Sie langfristig gesehen Ihren Energieverbrauch und Ihre Betriebskosten senken können.

Förderung erhalten

Im Rahmen der Energieberatung erhalten Sie Auskunft über Förderprogramme der Freien und Hansestadt Hamburg und des Bundes, die Sie für die Umsetzung Ihrer Baumaßnahme in Anspruch nehmen können. Auch für die fachkundige Begleitung und Qualitätssicherung Ihrer Baumaßnahmen können Sie eine Förderung in Anspruch nehmen. Mehr dazu erfahren Sie im Beratungsgespräch.

Für Privatpersonen


Für Unternehmen