Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

22.09.2020 Online-Expertenkreis: Hybride Heizsysteme

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

16:00 bis 18:00 Uhr, kostenfreies Online-Seminar

Veranstaltung_Energielotsen1

Online-Expertenkreis: Hybride Heizsysteme

Für das Erreichen der Klimaziele wird der Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung erheblich erhöht werden müssen. Im Falle eine Heizungsaustausches können aber geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um z. B. mit hybriden Heizsystemen die richtigen Technologien einzusetzen. Hybride Heizsysteme sind umweltschonend und sorgen für wachsende Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen, wo ein Verzicht auf Öl und Gas noch nicht vollständig vollzogen werden kann. Die Kombination von Wärmepumpen mit Öl-/Gas-Brennwertgeräten oder die Kombination mit einer Brennstoffzellenheizung oder einer Holzheizung sind am Markt einsetzbare Technologien – mit Zukunft. 

Dieser Expertenkreis stellt die Vor- und Nachteile hybrider Heizsysteme vor und gibt einen Ausblick auf die Entwicklung der dezentralen Wärmeversorgung im Gebäudebereich.

16.00 UhrBegrüßung
Lars Beckmannshagen, ZEBAU GmbH
16.15 UhrHybride Heizsysteme – Lösungen für Planer und Handwerk
Bernhard Weyres-Borchert, Solarzentrum Hamburg/DGS Hamburg-Schleswig-Holstein
17.00 UhrNutzung erneuerbarer Energien mittels Wärmepumpen – Lösungen in Neubau und Bestand
Alexander Sperr, Bundesverband Wärmepumpen (BWP) e.V.
17.45 UhrRückfragen aus dem Chat
18.00 UhrEnde der Veranstaltung

Fortbildungsanerkennung: Fortbildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes sind beantragt. Bitte beachten Sie, dass Sie die Fortbildungspunkte nur nach vollständiger Teilnahme an dem Online-Seminar erhalten.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Anmeldung können Sie direkt über unsere Webinarplattform vornehmen.

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen