Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

23.09.2021 Expertenkreis: Klimafolgenanpassung 2021: leicht gemacht

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

16:00 bis 18:00 Uhr, kostenfreies Online-Seminar

Veranstaltung_Energielotsen3

Expertenkreis: Klimafolgenanpassung 2021: leicht gemacht

Hamburg im Klimawandel: 13 der 20 wärmsten Jahre seit 1881 liegen in der Hansestadt im 21. Jahrhundert. Neben 2014 gehört auch das letzte Jahr zu den wärmsten. Mit einem Jahresmittelwert von 10,9 Grad Celsius steht 2020 mit an der Spitze der letzten 140 Jahre. Viele Zahlen, eine Erkenntnis: Der Klimawandel ist längst auch im Norden angekommen.

Hitzeperioden, Starkregen und Stürme unterstreichen die wachsende Bedeutung von klimaangepasstem Bauen in Hamburg. Dieser Expertenkreis stellt den aktuellen Erkenntnisstand zum Klimawandel in Hamburg, die bedarfsgerechte Beratung zur Klimafolgenanpassung und notwendige bauliche Maßnahmen am Beispiel des Gründachs vor.

16:00 UhrBegrüßung und Einführung
Peter-M. Friemert, ZEBAU GmbH
16:15 UhrKlimawandel in Hamburg – neue Erkenntnisse
Oliver Weiner, Deutscher Wetterdienst/Seewetteramt Hamburg
16:50 UhrKlimafolgenanpassung konkret: Mängel erkennen - Maßnahmen planen – richtig umsetzen
Carsten Kröger, EnergieBauZentrum Hamburg
17:30 UhrKlimafolgenanpassung mit Gebäudebegrünung – Potenziale und Praxisbeispiele
Michael Richter, HCU Hamburg
17:50 UhrFazit und Schlusswort
Peter-M. Friemert, ZEBAU GmbH
18:00 UhrEnde der Veranstaltung

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Fortbildungsanerkennung: Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 1 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 1 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247 (BAFA)), 1 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Sie haben technische Fragen zu diesem Online-Seminar? So funktioniert's!

Anmeldung

Themenübersicht auf hamburg.de