Anmeldung Beteiligungsworkshops für das Haus des Engagements

Anmeldung Beteiligungs-Workshops

Am 4. & 12. August 2021 will die Sozialbehörde gemeinsam mit der Hamburger Engagementlandschaft Ideen und Erwartungen für die Nutzung des zukünftigen Haus des Engagements sammeln und diskutieren.


Darstellung einer lichtdurchfluteten, möblierten Büro-Etage mit Glaswänden, Lounge und Küche Neues Amt Altona (Entwurf Visualisierung)

Das Haus des Engagements

Die Sozialbehörde plant im Rahmen der Hamburger Engagementstrategie (Bürgerschaftsdrucksache 21/19311) die Einrichtung eines Haus des Engagements (HdE) als gesamtstädtisches Kompetenzzentrum des freiwilligen Engagements.

Ab 2023 werden auf einer Büro-Etage am Standort Neues Amt Altona Flächen für die Engagementförderung zur Verfügung gestellt.

Freiwillig Engagierte, kleine Initiativen und große Träger, zivilgesellschaftliche und staatliche Akteure des freiwilligen Engagements sollen im HdE zusammenfinden, um Kooperation und Austausch zu fördern und Fachwissen zu bündeln. Auch soll es vielfältige Angebote zur Information, Beratung und Weiterbildung geben.

Nachdem aktuell im Museum für Hamburgische Geschichte bereits kostenfrei Gruppenräume angeboten werden, soll als Zwischenschritt ab Frühjahr 2022 in einem Hamburger Co-Working-Space auch die Nutzung von festen und flexiblen Büroarbeitsplätzen sowie Beratungsangeboten erprobt werden.

Einladung zur Beteiligung

Die Sozialbehörde lädt nun Vertreter:innen der Engagementlandschaft (Engagierte, Verbände und Organisationen) ein, um sich über ihre Ideen und Bedarfe bezüglich der Nutzung eines HdE auszutauschen.

  • Wo liegen Bedarfe und Erwartungen der freiwillig Engagierten sowie der Verbände und Organisationen? 
  • Welche Ideen gibt es für eine praxisorientierte Konzeption?

Das Beteiligungsformat besteht aus zwei Online-Veranstaltungen, die inhaltlich aufeinander aufbauen. Zum ersten Termin sollen allgemeine Ideen gesammelt werden und in der zweiten Veranstaltung dann ausgewählte Themenschwerpunkte des ersten Workshops vertiefend behandelt werden.

Die Moderation beider Workshops erfolgt durch die Johann Daniel Lawaetz-Stiftung.

Termine und Anmeldefrist

1. Workshop:  4. August 2021, 17:00 bis ca. 19:30 Uhr (Anmeldefrist: 2. August 2021, 12 Uhr)

2. Workshop: 12. August 2021, 17:00 bis ca. 19:30 Uhr (Anmeldefrist: 10. August 2021, 12 Uhr)

Datenschutz

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz für dieses Anmeldeformular und lesen Sie auch die weiteren Informationen zum Datenschutz.


Anmeldung zur Teilnahme

Themenübersicht auf hamburg.de

Engagementstrategie unterer Bereich 1

Engagementstrategie unterer Bereich 2

Engagement in Hamburg: Themen im Überblick

Anzeige
Branchenbuch