Regionales Abendbrot So schmeckt Hamburg

Gemeinsam viele Leckereien aus der Region in szenigen Locations genießen:
Darum geht es beim Abendbrot und bei der Vesper im vju.

Vesper im Vju

Ein gedeckter Tisch mit frischem Brot, köstlichem Käse, feinen Wurst- und Schinkenspezialitäten, mit knackigen Salaten und leckeren Dips. Beim rustikalen Abendbrot kommen Menschen an einen Tisch, um gemeinsam gute Produkte aus der Region zu genießen. Vor dem Überraschungsdessert können die Gäste an einer Führung ins Innere des Bunkers teilzunehmen.

Abendbrot aus der Region

Verantwortlich für die Köstlichkeiten ist Constanze Lux von LaDouce Catering. Sie bezieht alle Waren aus der Region oder aus fairem Handel. Für das Abendbrot kooperiert Lux mit der Biobäckerei Springer, der Fleischerei Rose und dem Hamburger Bauerngarten für frische Salate und Gemüse. 

Termine

2016 findet das Vesper an folgenden Terminen statt: Dienstag, den 19. Juli, 16. August und 20. September.
Das Abendbrot kostet 26,50 Euro pro Person. Einlass ab 19 Uhr. Anmeldung unter abendbrot@ladoucecatering.com.

Vesper im Vju 

Im Restaurant Vju im Energiebunker in Wilhelmsburg bietet sich beim gemeinsamen Abendbrot ein atemberaubender Blick auf Hamburg und die Elbe. 

hamburg.de empfiehlt