Europawoche

 Europa Flagge

Europawoche vom 1. bis 9. Mai 2021 in Hamburg

Politik, Kultur, Geschichte, Wirtschaft - so vielfältig wie Europa ist die jährlich stattfindende Europawoche in Hamburg. Fast 40 Ver­an­stal­tungen laden zum Erleben, Informieren und Diskutieren ein. Wir freuen uns auf ein buntes Programm mit digitalen Veran­stal­tungen.

Anmeldung

 Portrait Staatsrätin Almut Möller

Die Europawoche bringt Europa nach Hamburg und Hamburg nach Europa. Die Corona-Pandemie und die Klimawende können wir nur gemeinsam bewältigen. Ich freue mich auf das abwechslungsreiche Programm mit einer Vielfalt europäischer Themen, Veranstaltungen und Debatten.

Almut Möller Staatsrätin

Europa und Hamburg

Rückblick ins letzte Jahr

Grundlage

Kurzinfo Europawoche - Was ist das?

Die Europawoche findet jährlich im Frühjahr statt und wird europaweit gefeiert - so auch in Hamburg. Zwei wichtige Eckdaten bilden den Rahmen der Veranstaltung: Der 5. Mai als Gründungstag des Europarates, der 9. Mai ist der Tag, an dem der französische Außenminister Robert Schumann 1950 mit einer Regierungserklärung die Grundlage zum EU-Vorläufer Montanunion legte. Beide Daten werden auch als „Europatage“ bezeichnet. Die Europawoche bietet vielfältige Veranstaltungen rund um das Thema Europa an.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch