Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

23. April 2021, 14 Uhr EuropaCamp - "Act together! Wie schaffen wir Zusammenhalt in der Krise?"

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Unter dem Motto "Act together! Wie schaffen wir Zusammenhalt in der Krise?" lädt die ZEIT-Stiftung Jugendliche und Erwachsene zum dritten EuropaCamp ein. In diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie digital.

Plakat

EuropaCamp - "Act together! Wie schaffen wir Zusammenhalt in der Krise?"

Der Startschuss fällt am 23. und 24. April mit einem abwechslungsreichen und kostenfreien Online-Programm. 

In den folgenden 5 Themenwochen beschäftigt sich die "EuropaCamp-Community" bis Ende Mai in Workshops und Panels mit Fragen, die Europa aktuell herausfordern, z.B. Klimawandel, Hate Speech und Fake News. 

Bei Keynotes Neues lernen, in Workshops interaktiv zusammenarbeiten, bei Panels spannenden Diskussionen lauschen und eigene Fragen stellen - das EuropaCamp bietet über verschiedene Formate die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und eine eigene Haltung zu aktuellen Fragestellungen zu entwickeln.

Programmdetails in Kürze auf 

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenlos

Anmeldung

https://europacamp.zeit-stiftung.de/

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet digital statt

Veranstalter

Zeit-Stiftung

Themenübersicht auf hamburg.de

info Point

Grundlage

Kurzinfo Europawoche - Was ist das?

Die Europawoche findet jährlich im Frühjahr statt und wird europaweit gefeiert - so auch in Hamburg. Zwei wichtige Eckdaten bilden den Rahmen der Veranstaltung: Der 5. Mai als Gründungstag des Europarates, der 9. Mai ist der Tag, an dem der französische Außenminister Robert Schumann 1950 mit einer Regierungserklärung die Grundlage zum EU-Vorläufer Montanunion legte. Beide Daten werden auch als „Europatage“ bezeichnet. Die Europawoche bietet vielfältige Veranstaltungen rund um das Thema Europa an.

Anzeige
Branchenbuch