Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

5. Mai 2021, 17 Uhr Am Tor zum Himmelreich - Ein Blick in die neu nach orthodoxem Ritus umgestaltete Osterkirche

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Bulgarische Kirchengemeinde zog vor etwa 2 Jahren in die Osterkirche in Eilbek ein. Der schöne Innenraum der ehemaligen Friedhofskapelle wurde innerhalb von einem Jahr in ein orthodoxes Gotteshaus umgewandelt.  

Kirchengemeinde

Am Tor zum Himmelreich: Veranstaltungen der Europawoche

Orthodoxe Kirchen haben eine bestimmte Ordnung. Darin kommen Gegenstände vor, welche die Kirche schöner, feierlicher und würdiger aussehen lassen, aber in erster Linie sind dies Objekte, die große Bedeutung für den Gottesdienst haben. Die schwerwiegendste Änderung im Prozess der Umgestaltung ist die Aufstellung einer Ikonenwand. Wir laden zu einer gemeinsamen Begehung des Raums ein, bei der wir die neue Ausstattung vorstellen und von der symbolischen Bedeutung der Ikonostase und weiterer Ausstattungsstücke, die neu dazugekommen sind, sprechen.

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenlos

Anmeldung

keine Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

Osterkirche, Wandsbeker Chaussee 192, 22089 Hamburg

Veranstalter

Bulgarische orthodoxe Kirchengemeinde "Die Heiligen Kyrill und Methodius"-Hamburg e.V. 



Themenübersicht auf hamburg.de

info Point

Grundlage

Kurzinfo Europawoche - Was ist das?

Die Europawoche findet jährlich im Frühjahr statt und wird europaweit gefeiert - so auch in Hamburg. Zwei wichtige Eckdaten bilden den Rahmen der Veranstaltung: Der 5. Mai als Gründungstag des Europarates, der 9. Mai ist der Tag, an dem der französische Außenminister Robert Schumann 1950 mit einer Regierungserklärung die Grundlage zum EU-Vorläufer Montanunion legte. Beide Daten werden auch als „Europatage“ bezeichnet. Die Europawoche bietet vielfältige Veranstaltungen rund um das Thema Europa an.

Anzeige
Branchenbuch