Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

elblinien Fährverbindung zwischen Altona und Stade

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ab dem 5. August 2019 gibt es eine neue Fährverbindung auf der Elbe. Drei Mal täglich fährt ab dann der umweltfreundlicher Hybrid-Katamaran „LIINSAND“ zwischen Altona und Stade mit Zwischenstopp in Wedel hin und her.

Fähre im Abendlicht

elblinien mit Liindsand unterwegs

Vom Wattenmeer auf die Elbe

50 Passagiere und 15 Fahrräder passen auf die Fähre, die künftig zwischen Stade und Altona mit Zwischenstopp in Wedel pendelt. "Liindsand", so heißt das Schiff, war bisher im Wattenmeer unterwegs und gehört zu der Watten Fährlinien GmbH mit Heimathafen Husum. Mit 16 Knoten bringt das Schiff mit emissionsarmem Hybrid-Antrieb Fahrgäste nun drei Mal täglich von Stadersand nach Wedel (Schulau) bis zum Hamburger Fischmarkt und zurück.

Entspannt ans Ziel

Besonders für Touristen dürfte dieses Angebot interessant sein. Die Fähre fährt von Montag bis Sonntag und ist auch an Feiertagen unterwegs. In den vierzig Minuten zwischen Stade und Wedel und der Stunde zwischen Wedel und dem Fischmarkt gibt es entlang der Elbe viel zu entdecken. Genauso aber können Sie auf der Schiffsfahrt einfach Mal die Seele baumeln lassen. Die Tickets gibt es an Board.

Informationen zu Abfahrtszeiten und Preisen finden Sie unter elblinien.de.

Themenübersicht auf hamburg.de

Weitere Verkehrsthemen

Artikelabbinder

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch