Fahrrad kaufen & mieten Wo bekomme ich ein gutes Fahrrad?

Soll ich ein Fahrrad leihen? Und wenn ja, wo? Oder lieber eines kaufen? Und wenn ja, welches? Antworten auf diese Fragen hängen ganz von ihren Gewohnheiten und Bedürfnissen ab. 

Fahrradkauf und Fahrradverleih in Hamburg

Welches Fahrrad soll ich kaufen? 

Beim Neukauf eines Fahrrads sollte man zuallererst überlegen, auf welchen Strecken man das Fahrrad vorwiegend nutzen möchte und sich dann für einen Fahrradtypen entscheiden. So ist ein Citybike oder "Holland-Rad" die richtige Wahl für alle, die kurze Strecken auf Straßen oder Feldwegen fahren möchten und eine aufrechte Sitzposition bevorzugen. Für Tagestouren und Radreisen hingegen ist ein Trekkingrad mit Federung hingegen die richtige Wahl. Für schnelleres Fahren eignen sich Crossbikes oder Rennräder. Wenn man auf der Suche nach einem günstigen gebrauchten Fahrrad ist, kann man sein Glück bei Versteigerungen oder Fahrradflohmärkten versuchen. 

Fahrräder mieten 

Sie haben spontan Lust auf eine Fahrradtour aber kein eigenes Fahrrad? Kein Problem, denn in Hamburg gibt es diverse Fahrradverleihe, bei denen man Fahrräder günstig mieten kann. Einige bieten sogar eBikes, Tandems oder Lastenräder an. Für kürzere Strecken kann man auch auf die roten Hamburger Stadträder zurückgreifen. Über 200 Leihstationen sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt, bei denen man rund um die Uhr unkompliziert Fahrräder ausleihen kann. Los geht's!