Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Alleinerziehende Informationen für Mütter, die bei der Geburt ihres Kindes nicht verheiratet sind

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Diese Broschüre soll Sie bei der Wahrnehmung Ihrer elterlichen Sorge für Ihr Kind unterstützen. Sie gibt einen Überblick über die wichtigsten rechtlichen Bestimmungen geben, die für Sie und Ihr Kind von Bedeutung sind.

Alleinerziehende Mütter Broschüre Hamburg

Titel "Info für Mütter"

​​​​​​​In der Broschüre finden Sie Informationen zu den Themen Vaterschaftsfeststellung und Unterhalt, Umgangs- und Namensrecht sowie zur Elterlichen Sorge.

Außerdem wird über das Angebot der Beistandschaft des Jugendamtes informiert und auf wirtschaftliche Hilfen sowie Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten hingewiesen.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder Hilfe benötigen, wird Ihr Bezirksamt Sie gerne beraten und unterstützen.

Stand: Mai 2020

Umfang: 28 Seiten

Bezug: Die Broschüre wird nicht verheirateten Müttern einige Zeit nach der Geburt ihres Kindes automatisch zugeschickt. Sie kann darüber hinaus kostenlos bei allen Bezirksämtern (Abteilung für Beistandschaften) abgeholt werden.


Hinweis: Die Inhalte dieser Broschüre stehen im Hamburger Familienwegweiser barrierefrei als Artikel im HTML-Format zur Verfügung. Die unten stehende PDF-Datei ist nicht barrierefrei.

Kontakt

Broschürenservice

Freie Hansestadt Hamburg
Sozialbehörde
Behörde für Arbeit, Gesundheit, Soziales, Familie und Integration
Hamburger Straße 47
22083 Hamburg
Adresse speichern

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen