Symbol

Familienurlaub in Hamburg: Tipps bei schlechtem Wetter

Tipps für schlechtes Wetter Tolle Erlebnisse für die ganze Familie an Regentagen

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Was tun bei Hamburger Schietwetter? Keine Sorge, es gibt zahlreiche Alternativen, wie Sie Ihre kostbaren Urlaubstage mit der Familie lehrreich, amüsant, spielerisch oder abenteuerlich verbringen können.

Familienurlaub Hamburg bei schlechtem Wetter

Planetarium

Pressekonferenz zur Wiedereröffnung des Planetarium Hamburg


Das Planetarium ist im markanten, weithin sichtbaren Wasserturm im Hamburger Stadtpark untergebracht. „Das Planetarium ist ein Reisebüro in die Tiefen von Raum und Zeit“, sagen die Veranstalter und ziehen mit Events wie „Meine Heimat, Unser Blauer Planet“ jährlich 300.000 Besucher an – ein Großteil von ihnen sind Familien mit Kindern. Fast im Stundentakt finden Planetenreisen, Musikveranstaltungen, Filmevents und andere Veranstaltungen statt, wobei die Termine für Kinder eher auf den Morgen und auf den frühen Nachmittag gelegt sind. Es wird empfohlen, telefonisch oder übers Internet Plätze zu reservieren, die für Erwachsene 11 Euro und für Kinder 7 Euro kosten.

  • Adresse: Hindenburgstraße 1B / 22303 Hamburg
  • Anfahrt: U1 bis Langenhorner Markt, dann Buslinie 118 bis Wandsbek-Gartenstadt
  • Öffnungszeiten: Mo: geschlossen: Di: 9 bis 17 Uhr; Mi und Do: 9 bis 21 Uhr; Fr: 9 bis 22 Uhr; Sa: 12 bis 22 Uhr; So und Feiertage: 10 bis 20 Uhr
  • Weitere Infos: Planetarium Hamburg | Tickets: Planetarium
Trennlinie


Rabatzz

Rabatzz


Wenn Sie und Ihre Kinder gestern auf einem Bildungstrip alle Hamburger Museen abgeklappert haben, legen Sie doch heute einen Rabatzz-Tag ein! Das Rabatzz ist ein riesiger Indoor-Spielplatz. Auf seinen 3.000 Quadratmetern verwandeln sich kleine Couch Potatoes in Tarzan und Jane und rutschen im Turbotempo die steile sieben Meter hohe und 32 Meter lange Rutsche runter. Oder sie entdecken die Hüpfburg und die sechs Trampoline und springen wie die Flummis. Harmlosere Vergnügungen für die ganz kleinen Kinder gibt es auf der Bobbycar Rennstrecke und dem Bällebad. Wichtig: Im Rabatzz bewegen sich alle auf leisen Sohlen, hier heißt es, Schuhe ausziehen und auf Socken laufen. Wenn die Eltern erschöpft sind vom Toben, zieht es Mama und Papa in den Ruheraum oder ins Bistro zum Kaffeetrinken, essen und entspannen.

  • Adresse: Kieler Str. 571 / 22525 Hamburg
  • Anfahrt: Buslinien 4, 183, 281, 283, 603 Haltestelle Wördermanns Weg 
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr Samstag, Sonntag, Feiertage & Ferien in Hamburg und Schleswig-Holstein 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Weitere Infos: Rabatzz
Trennlinie


Bunkermuseum

Bunker Museum Hamburg Ausstellungsraum


Hamburg ist nicht nur reich an Brücken, sondern auch an Bunkern. Wer mit seinen Kindern die jüngere Hamburger Geschichte nacherleben möchte, für den lohnt sich ein Besuch des Bunkermuseums in Hamm. Zunächst geht es eine Treppe herab zu den vier 17 Meter langen und zwei Meter breiten Röhrenbunkern. Jeder der vier Bunker mit einer Höhe von 2,25 Metern bot Schutz für 50 Menschen. Alle zwei Monate am Freitag um 18 Uhr finden Kinderführungen „Bunker im Dunkeln“ statt. Bei diesen kindgerechten Führungen geht es ums Höhlenerlebnis, nicht in erster Linie um die tragische Geschichte. Liebe Kinder, meldet euch vorher an und bringt eine Taschenlampe mit.

Trennlinie


Energiebunker Wilhelmsburg

Energiebunker Wilhelmsburg


Der Energiebunker Wilhelmsburg ist ein gigantischer 42 Meter hoher Betonklotz inmitten von Wilhelmsburg. Die IBA Hamburg baute den Bunker zu einem nachhaltigen Kraftwerk mit Großwärmespeicher um, der besichtigt werden kann. Wenn Sie das Café vju ganz oben besuchen, zaubern Sie sich ihr eigenes Bunkerfeeling. Im Café wurde eine drei Meter dicke Betonwand herausgerissen und durch ein Panoramafenster ersetzt. Der Blick aus 30 Meter Höhe über den Hafen und die ganze Insel Wilhelmsburg und die Veddel ist einzigartig. 

Trennlinie


U-Boot U-434

U-Boot 04


Für technisch interessierte Eltern und Kinder ist eine Besichtigung des U-Boots U-434 hochspannend. Bei einer Führung durchs ehemalige Jagd- und Spionage-U-Boot erfahren sie viele technische Details über eines der größten nicht-atomaren Unterseeboote der Welt. Das U Boot wurde bis 2002 für Spionageeinsätze der russischen Marine genutzt. Das U-Boot konnte mit voller Besatzung 400 Meter tief tauchen und maximal etwa 3,5 Tage unter Wasser bleiben. Es lohnt sich, an einer 45-minütigen Führung teilzunehmen. Dabei wird einem das Boot komplett erklärt und Gäste können auch die Kommandozentrale besichtigen.

  • Adresse: Fischmarkt St. Pauli / 20359 Hamburg
  • Anfahrt: Bus 112 Haltestelle Hafentreppe 
  • Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Sonntag 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene 9 Euro, Kinder (6 bis 12 Jahre) 6 Euro, Familie (2 Erwachsene+1 Kind): 20 Euro
  • Weitere Infos: U Boot Museum (U-434)
Trennlinie


Panoptikum

Wachsfiguren Klitschko und Lagerfeld


Schauen Sie bei einem Bummel über die sündige Meile doch mal ins Panoptikum. Zu moderaten Preisen wird Besuchern im ältesten Wachsfigurenkabinett Deutschlands viel geboten. 130 Figuren aus der Welt der Kultur, der Wissenschaft, des Sports und des Glamours können Sie hier ungeniert betrachten. Hier kommt man den fast originalen Karl Lagerfeld, Thomas Gottschalk und Daniel Radcliffe so nah, dass man noch die letzte Hautfalte und den Schimmer der Augen wahrnehmen kann. Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren gibt es die extra-Panoptikum-Tour für Kids. Dabei begleitet die kleine Piratenmaus Pauli P. die Kinder durchs Kabinett.

  • Adresse: Spielbudenplatz 3 / 20359 Hamburg
  • Anfahrt: S1, S3 Haltestelle Reeperbahn, U3 Haltestelle St. Pauli 
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Samstag 11:00 Uhr bis 24:00 Uhr, Sonntag 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Feiertage 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene 6,90 Euro, Kinder und Jugendliche 5 Euro
  • Weitere Infos: Panoptikum
Trennlinie


Dialog im Dunkeln

Dialog im Dunkeln


Beim Dialog im Dunkeln erfahren die Besucher die Welt einmal anders – ganz im Dunkeln. Geführt von blinden Guides erleben die Besucher beim Dialog im Dunkeln eine Welt der Düfte, Winde, Töne, Worte und Berührungen. Sie erfühlen unterschiedliche Materialien und Strukturen und lassen sich auf eine Welt jenseits des Sehens ein. Auch mit Alltagssituationen in völliger Dunkelheit werden die Besucher konfrontiert – im Park, an einer Bar oder mitten im Stadtzentrum und erleben so am eigenen Leib, was es bedeutet, blind zu sein. Bei einem Dinner in the Dark nehmen die Gäste ein 4-Gänge-Menü zu sich – das Auge isst nicht mit, es ist völlig dunkel. 
Hinweis: Unbedingt rechtzeitig im Voraus Karten reservieren. Ohne Führung kann man den Dialog im Dunkeln nicht erleben.

  • Adresse: Alter Wandrahm 4 / 20457 Hamburg (Speicherstadt)
  • Anfahrt: U3 Haltestelle Baumwall 
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Samstag 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Sonntag geschlossen, Feiertage 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Eintritt: 90 Minuten: Erwachsene 21,50 Euro, Kinder (bis 13 Jahre) 16 Euro; 60 Minuten: Erwachsene 17,50 Euro, Kinder (bis 13 Jahre) 11,50 Euro | Dinner: ab 69 Euro
  • Weitere Infos: Dialog im Dunkeln
Trennlinie


Außerdem:

  • Arriba-Erlebnisbad: Wenn es draußen nass und kalt ist, wechselt man am besten das Klima. Im Arriba können Kinder bei tropischen Temperaturen toben und Erwachsene sich entspannt zurücklehnen.
  • Chocoversum: Schokolade hebt die Stimmung bei miesen Wetter. Gut, dass in zentraler Lage das Schokoladenmuseum Chocoversum für ein trockenes Erlebnis sorgt.
  • Tropengewächshäuser: Diese kostenlosen Gewächshäuser in Planten un Blomen sorgen für ein tropisch-schwüles Erlebnis beim Hamburger Schietwedder.
  • Schwarzlichtviertel: Die Indoor-Freizeithalle "Schwarzlichtviertel" bietet viel Abwechslung bei Regen. Zum Beispiel eine Minigolf-Anlage mit spektakulären Licht- und Soundeffekten oder einen spannenden Geschicklichkeitsparcour. 

Alle Angaben ohne Gewähr. Stand der Informationen: Januar 2019

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Hamburg Card

Hotel reservieren

Telefonhörer

Telefonisch buchen 040 - 300 51 853

Mo - Sa: 9 bis 19 Uhr (zum Ortstarif)

Ihre Vorteile: Keine Kreditkarte erforderlich und kostenlose Stornierung bis einen Tag vor Reiseantritt! Häufige Fragen zur Buchung

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen