Coronavirus Professionelle Beratungsangebote für Familien

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

- Rückkehr zum Regelbetrieb unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen - 

Professionelle Beratungsangebote für Familien: Rückkehr zum Regelbetrieb unter Einhaltung von Schutzmaßnahmen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsverantwortliche,

die Ausbreitung des Coronavirus betrifft uns immer noch in vielen Lebensbereichen, aber einige der getroffenen Maßnahmen werden aufgrund des niedrigen Infektionsgeschehens wieder gelockert. 

Mit der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus wurden ab dem 1. Juli 2020 weitere Beschränkungen aufgehoben und das öffentliche und gesellschaftliche Leben unter Vorsichtsmaßnahmen ermöglicht. Das heißt für Sie, dass auch die Beratungsangebote für Familien zum Regelbetrieb unter Beachtung der rechtlichen Einschränkungen und Einhaltung bestimmter Schutzmaßnahmen bis spätestens Ende der Sommerferien wieder zurückkehren. 

Die Zeit war für Familien anstrengend und aufreibend. Kontakte mussten begrenzt werden. Auch die Sommerferien finden vielleicht nicht in der geplanten Weise statt. Sie wünschen ein Gespräch oder einfach nur Kontakt zu anderen Eltern? Der eine oder andere Konflikt ist noch nicht behoben? 

Die Angebote der Familienförderung sind für Sie da! Nehmen Sie Kontakt auf.

Beratungsangebote für Familien

  • Im Hamburger Familienwegweiser finden Sie zahlreiche Einrichtungen zur Beratung und Unterstützung bei unterschiedlichen Fragen und Problemen. Der Regelbetrieb wird unter der Beachtung der noch bestehenden Einschränkungen und unter Einhaltung bestimmter Schutzmaßnahmen vor Ort organisiert. Bitte informieren Sie sich daher bei den jeweiligen Einrichtungen über das Angebot – über die Internetseiten oder telefonisch.
  • Weiterhin ist für Sie das Elterntelefon da: Unter der Telefonnummer 0800 / 111 05 50 können Eltern sich montags bis freitags zwischen 9.00 Uhr und 19.00 Uhr Hilfe holen. Wochentags von 10 bis 12 Uhr wurde eine Telefonsprechstunde (PDF, 250 KB) auf Arabisch (Montag, Mittwoch, Freitag) und Farsi (Dienstag, Donnerstag) eingerichtet: Tel.: (040) 432 927 51
    Darüber hinaus empfehlen wir die bke-Onlineberatung: Hier finden Jugendliche und Eltern anonyme Beratungsmöglichkeiten per Mail, in Einzel- und Gruppenchats sowie im fachlich moderierten Forum.

Hinweis: Diese Informationen sind vorläufig und werden je nach Lage ergänzt und aktualisiert.


Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen