Symbol

Kapitalmarktrecht Börsenrecht

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Auf nationaler Ebene wird der Börsenhandel durch das Kapitalmarktrecht geregelt.

 stock exchange icons set

Kreditwirtschaft, Versicherungswirtschaft und sonstige Finanzdienstleistungen

  • Die Organisation der Börsen, die Teilnahme am Börsenhandel, die Zulassung von Wertpapieren zum Börsenhandel sowie die Aufgaben und Befugnisse der Börsenorgane und der Börsenaufsichtsbehörde regelt das Börsengesetz (BörsG).
     
  • Bestimmungen für den Wertpapierhandel im Allgemeinen, unabhängig davon ob dieser börslich oder außerbörslich erfolgt, z.B. Insiderhandelsverbote, das Verbot der Marktpreismanipulation, Verpflichtungen zur ad-hoc-Publizität, Meldepflichten in Bezug auf Stimmrechtsanteile an börsennotierten Gesellschaften, finden sich im Wertpapierhandelsgesetz (WpHG).
  • Die Einzelheiten der Börsenorganisation und des Ablaufs des Börsenhandels sind jeweils in den Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg geregelt.
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Kontakt

Beate Schlüter

Referatsleitung

Freie und Hansestadt Hamburg
Finanzbehörde

Postanschrift

Gänsemarkt 36
20354 Hamburg

Kontakt

Beate Schlüter

Referatsleitung

Freie und Hansestadt Hamburg
Finanzbehörde

Postanschrift

Gänsemarkt 36
20354 Hamburg