Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Das Berufsbild des Finanzwirts / der Finanzwirtin Finanzwirt/in

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ausbildung zum / zur Finanzwirt/in

Finanzwirt/in

Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (vormals mittlerer Dienst)

Das Berufsbild des Finanzwirts / der Finanzwirtin

Auszubildende zur Finanzwirtin

Als Finanzwirtin / Finanzwirt bieten sich Ihnen nach dem erfolgreichen Abschluss Ihrer zweijährigen Ausbildung interessante, vielfältige und abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten.

 

Der Großteil der Arbeitsplätze befindet sich in den Finanzämtern des Bundeslandes, das Sie eingestellt hat:

  • Im Veranlagungsbereich bearbeiten Sie in Ihrem Team die Steuererklärungen von Bürgern und kleineren Unternehmen Ihres Zuständigkeitsbereichs und setzen die zu zahlenden Steuern fest.
  • Als Kleinst-Betriebsprüfer/in werden Sie im Außendienst bei der Prüfung von kleinen Gewerbetreibenden und Freiberuflern tätig. Sie ermitteln steuerliche Sachverhalte und stehen im unmittelbaren Kontakt mit den Betrieben und deren steuerlichen Beratern.
  • In der Vollstreckungsstelle sorgen Sie für die zügige Durchsetzung der im Veranlagungsbereich festgesetzten Steueransprüche gegenüber den Steuerschuldnern.
  • Steuerstrafrechtliche Ermittlungen stehen im Mittelpunkt der Tätigkeitsfelder des Finanzamtes für Prüfungsdienste und Strafsachen. Einsatzmöglichkeiten sind im Innendienst in der Verfolgung von steuerlichen Straftaten und Ordnungswidrigkeiten oder im Außendienst als Steuerfahndungshelfer/Steuerfahndungshelferin gegeben.
  • Darüber hinaus gibt es für Finanzwirtinnen und Finanzwirte zahlreiche weitere Arbeitsplätze im Innen- und Außendienst der Finanzämter. 

 

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Logo für das Telefonbuch
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen