Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Vordrucke und Merkblätter Lohnsteuerermäßigung 2022

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Lohnsteuerermäßigung 2022

Neben den Steuerformularen einschließlich Anlagen finden Sie auf dieser Seite jeweils die dazugehörigen Merkblätter beziehungsweise Anleitungen. Diese dienen ausschließlich Ihrer Information und müssen nicht an das Finanzamt geschickt werden.

In folgenden Fällen verwenden Sie bitte den Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung 2022:

  • Sie möchten für 2022 erstmalig einen Freibetrag beantragen
  • Sie möchten einen höheren Freibetrag als für das Jahr 2021 beantragen 
  • Es sollen nicht nur die Zahl der Kinderfreibeträge oder die Steuerklasse geändert werden

Das Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren wurde hinsichtlich des bis einschließlich 2017 zu verwendenden 6-seitigen Vordrucks ab 2018 auf fünf einzelne jeweils zweiseitige Vordrucke (Anleitung, Hauptvordruck, Anlage Kinder, Anlage Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen und Anlage Werbungskosten) umgestellt. Der bis 2017 bekannte vereinfachte Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung ist dadurch entfallen.

Bitte beachten Sie, in Blatt 1 der Anleitung die benötigten Anlagen anzukreuzen. Sodann erscheinen diese zur weiteren Bearbeitung in der Menüleiste.

Die bisherige Versicherung zum Entlastungsbetrag für Alleinerziehende erfolgt über den Antrag auf Lohnsteuerermäßigung plus Anlage Kinder zum Lohnsteuerermäßigungsantrag.

Seit dem 01.10.2021 können unbeschränkt steuerpflichtige Personen Anträge und Erklärungen zu den Lohnsteuerabzugsmerkmalen über das Online-Portal „Mein Elster“ an das Finanzamt übermitteln. Dies gilt unabhängig davon, ob die antragstellenden Personen steuerlich geführt werden – also eine Steuernummer haben – oder nicht. Voraussetzung für die elektronische Übermittlung ist eine Elster-Registrierung.

Folgende Formulare sind digital verfügbar:

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch