Seit 2015 erfolgt die Haushaltsplanung und Haushaltsbewirtschaftung der Stadt in einem kaufmännischen System. Aufwand und Ertrag – also auch Abschreibungen und Rückstellungen (unter anderem für Pensionsverpflichtungen der Stadt) – werden vollständig berücksichtigt. Mit diesem modernen Haushalts- und Rechnungswesen hat Hamburg Transparenz über den tatsächlichen Ressourcenverbrauch und die Vermögenslage geschaffen und bietet eine verbesserte Informationsgrundlage für die Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in Parlament und Verwaltung.
Die Hamburgische Bürgerschaft beschließt den Haushaltsplan. Dieser bildet den Rahmen für das Handeln der Verwaltung.

______________________________________________________________

Container Eins

Container-zwo

Geschäftsbericht

PDF-Broschüre „Investieren, Konsolidieren, Hamburgs Wachstum gestalten“ öffnen.

Container Interaktiver Haushalt - Haushaltsrechnung - Amt 2

Kasse.Hamburg