Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Informations- und Annahmestelle (IAS) im Finanzamt Hamburg-Nord Informations- und Annahmestelle (IAS)

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Finanzamt Hamburg-Nord

Anschrift, Erreichbarkeit
IAS Finanzamt-Nord

Sie finden die IAS im Erdgeschoss des Gebäudes Borsteler Chaussee 45, 22453 Hamburg. Sie ist rollstuhlgerecht ausgestattet.

 

Öffnungszeiten

Seit dem 01.02.2021 können Sie die Finanzämter bis auf Weiteres nur in dringenden Ausnahmefällen nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung persönlich besuchen. Beim Besuch im Finanzamt ist eine medizinische Maske notwendig. Spontane Besuche in der Informations- und Annahmestelle sind derzeit nicht möglich.

 

Steuererklärungen

Wir empfehlen, Steuererklärungen elektronisch über Mein ELSTER unter www.elster.de abzugeben.

Sofern Sie Ihre Einkommensteuererklärung im Einzelfall nicht elektronisch abgeben können und auch gesetzlich nicht dazu verpflichtet sind, erhalten Sie die Formulare hier zum Herunterladen und Ausdrucken. In besonderen Ausnahmefällen wenden Sie sich bitte direkt an Ihre zuständige Dienststelle, damit Ihnen die Formulare zugeschickt werden können.

 

Was ist die IAS?

Die IAS ist ein Serviceangebot der Hamburger Finanzämter an die Bürgerinnen und Bürger. Unabhängig davon, wo Sie in Hamburg wohnen, kann Ihnen bei folgenden Anliegen in jeder IAS persönlich weitergeholfen werden:

  • Sie benötigen Vordrucke für Steuererklärungen oder andere Formulare
  • Sie möchten Ihre Steuererklärung persönlich abgeben
  • Sie benötigen allgemeine Auskünfte
  • Sie möchten einen Lohnsteuerermäßigungsantrag stellen, die Steuerklasse wechseln oder haben sonstige Fragen zu den elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmalen (ELStAM).

Konkrete Fragen zu Ihrem Steuerfall können Ihnen nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der IAS Ihres zuständigen Finanzamtes beantworten. 

Bitte beachten Sie: Eine Bearbeitung Ihrer Steuererklärung in Ihrem Beisein ist nicht möglich. Fragen zur Höhe einer möglichen Steuererstattung oder –Nachzahlung können daher nicht beantwortet werden. Weitere Informationen zum Ablauf in der IAS erhalten Sie hier.

  

Was können Sie nicht in der IAS erledigen?

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der IAS dürfen Sie nicht steuerlich beraten – das ist gesetzlich den Angehörigen der steuerberatenden Berufe (Steuerberater, Steuerbevollmächtige, Rechtsanwälte, Lohnsteuerhilfevereine) vorbehalten.

Darüber hinaus können Ihnen in der IAS keine Fragen zu folgenden Themen beantwortet werden:

  • Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Bewertung
  • Angelegenheiten der Steuerkasse (Finanzamt für Steuererhebung)
  • Vollstreckungsangelegenheiten
  • Zu weiteren Steuerarten s. zuständige Hamburger Finanzämter

Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch