Menschen Kurzinformationen über das Finanzamt Hamburg-Eimsbüttel

Finanzamt Hamburg-Eimsbüttel

Gebäude Hugh Greene Weg Dienstgebäude Hugh-Greene-Weg 6
 

Kurzinformationen über das Finanzamt Hamburg-Eimsbüttel

Für historisch Interessierte ist die Rubrik „Chronik“ vielleicht einen kleinen Umweg wert. Aktuelles zum Finanzamt findet sich in nachfolgender Zusammenfassung:

 

Mitarbeiter

Im Finanzamt Hamburg-Eimsbüttel sind rd. 270 Beamte und Angestellte in den Bereichen Veranlagung, Rechtsbehelfsstelle, Außenprüfung oder Vollstreckung tätig. Bei den Bediensteten stellen die Frauen mit 2/3 die größere Gruppe dar. Zusätzlich absolvieren zurzeit 40 Steuer- und Finanzanwärter ihre Ausbildung im Finanzamt Hamburg-Eimsbüttel.


Steuerpflichtige

Das Finanzamt Hamburg-Eimsbüttel ist für über 77.000 Steuerpflichtige zuständig. Dazu gehören neben der großen Anzahl von Arbeitnehmern und Steuerpflichtigen mit anderen Einkünften auch die zirka 20.000 Gewerbebetriebe aller Größenklassen. Da das Finanzamt Hamburg-Eimsbüttel keine Sonderzuständigkeiten hat, lebt es von der bunten Mischung, wie zum Beispiel den Selbständigen und Künstlern im Generalsviertel, den kleinen Gewerbegebieten in Eimsbüttel und Schnelsen und den Wohngebieten in Niendorf und Lokstedt. Dabei ist eine Vielzahl kleiner und großer Betriebe aller erdenklichen Couleur über den Zuständigkeitsbereich verteilt.

(Stand: Mai 2017) 

Empfehlungen