Kurzinformationen über das Finanzamt Hamburg-Oberalster Kurzinformationen über das Finanzamt Hamburg-Oberalster

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Finanzamt Hamburg-Oberalster

Das Finanzamt Hamburg-Oberalster trägt seinen Namen seit 1980, das damals größte Hamburger Wohnsitzfinanzamt hieß bis dahin Finanzamt Hamburg-Wandsbek II. Die zur Zeit 297 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ein gutes Drittel in Teilzeitbeschäftigung, gehen ihrer Tätigkeit in der Nordkanalstraße nach.

Die Zuständigkeit des Finanzamtsamtes Hamburg-Oberalster erstreckt sich auf zwölf Ortsteile mit insgesamt mehr als 80.000 Steuerpflichtigen (Arbeitnehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler, Kapitalgesellschaften und so weiter).

Als Ausbildungsfinanzamt betreut das Finanzamt Hamburg-Oberalster momentan 25 junge Kolleginnen und Kollegen, die als Anwärter für die Laufbahnen des mittleren und gehobenen Dienstes ausgebildet werden.

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen