Symbol

Hauptamtliche Lehrkraft Holger Raudszus

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Holger Raudszus

Oberregierungsrat

Norddeutsche Akademie für Finanzen und Steuerrecht Hamburg
Hammer Steindamm 129
20535 Hamburg

Raum 302

Telefon: 040/42859-4052
Fax: 040/4273-13697

E-Mail: Holger.Raudszus@fb.hamburg.de

Schwerpunkte der Tätigkeit in der Akademie

  • Fachgebietsbetreuung Umsatzsteuer (Fachhochschulbereich) 

Lehre in den Bereichen

  • Umsatzsteuerrecht im Fachhochschulbereich

Beruflicher Werdegang

  • 1984 Eintritt in die Hamburgische Steuerverwaltung als Finanzanwärter
  • 1987 Abschlussprüfung zum Diplomfinanzwirt (FH), Betriebsprüfer im Finanzamt Hamburg-Bergedorf bis 1993.
  • Mit Einführung des USt-Binnenmarktgesetzes zum 1.1.1993 intensive Auseinandersetzung mit dem deutschen und europäischen Umsatzsteuerrecht (fachliche Unterweisung der MitarbeiterInnen in Bergedorf 
  • zweimonatige Abordnung an die OFD (Euro-Telefon).
  • Erster Auslandsaufenthält im Rahmen eines internationalen Informationsaustauschs in Irland (Matthäus-Tax).
  • 1993 Wechsel in das USt-Referat der Finanzbehörde Hamburg; dort Sonderzuständigkeiten „Binnenmarkt“ und „Umsatzsteuer der FHH“.
  • Seither zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften, Mitarbeit an einem USt-Kommentar, private Vortragstätigkeit sowie Fortbildungen am Bildungszentrum (jetzt: NoA).
  • 1997 Wechsel in das USt-Referat der OFD mit zwei weiteren Auslandsbesuchen in Litauen und der Slowakei im Rahmen des Transform-Programms der Bundesregierung (USt-Schulungen).
  • 2000 bis 2004 Konzernbetriebsprüfer im Finanzamt für Großunternehmen in Hamburg.
  • Entwicklung von „Umsatzsteuer-Kompakt“ als Hilfsmittel für die Finanzämter und die Fortbildung.
  • 2004 bis 2010 Referent für Umsatzsteuer in der Finanzbehörde Hamburg, Mitglied der Vordruckkommission und der Bund-Länder-Arbeitsgruppe zur Pflege der UStR, nebenamtlicher Dozent an der Hochschule für Finanzen in Hamburg.
  • Seit 2011 hauptamtlicher Dozent an der NoA.

Veröffentlichungen

seit 1994

  • Regelmäßige Veröffentlichungen zum Umsatzsteuerrecht in Fachzeitschriften „DStR“, „INF“, „EFV-Steuerlexikon“, „NWB“, „UR“, „UVR“,Kommentierungen in „Weimann“, später „Keller/Burstorff“, Luchterhand-Verlag zu §§ 1-1c, 2, 4, 5, 7, 8, 9, 11, 13, 13a, 17, 21, 22-22e, 23, 23a UStG.
  • Kommentierungen in „Weimann“, später „Keller/Burstorff“, Luchterhand-Verlag zu §§ 1-1c, 2, 4, 5, 7, 8, 9, 11, 13, 13a, 17, 21, 22-22e, 23, 23a UStG.
  • Mitautor in „Raudszus/Weimann, Die Umsatzbesteuerung juristischer Personen des öffentlichen Rechts“, Erich-Schmidt Verlag
  • Herausgeber der Loseblattsammlung „Umsatzsteuerrecht für die Import- und Exportwirtschaft“, Luchterhand-Verlag
  • Redaktion und regelmäßiger Autor im „UStB“, Verlag Dr. Otto Schmidt
  • Mitverfasser des Umsatzsteuerteils in „Steuerrecht – eine Einführung für Juristen und Ökonomen“, 4. Auflage, Erich-Schmidt-Verlag
  • Verfasser des Umsatzsteuerteils in „Schriftlicher Management-Lehrgang in 10 Lektionen“, Euroforum-Verlag, fachliche Leitung Gerrit Frotscher
  • Kommentierungen der §§ 16 und 18 UStG in Plückebaum/Malitzky/Widmann sowie in Vogel/Schwarz, beide Haufe-Verlag
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!