Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Buddhismus Losar 2147 (tibet. Neujahr)

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

- 24. Februar 2020, beweglicher Feiertag -
Die tibetische Zeitrechnung beginnt 127 v. Chr. mit der Krönung des ersten tibetischen Königs Nyatri Tsenpo.​​​​​​​

Losar (tibet. Neujahr) - Buddhismus Feiertage Kalender Hamburg

Dharmacakra (Rad der Lehre), Symbol der Lehre Buddhas Dharmachakra (Rad der Lehre), Symbol der Lehre Buddhas

Losar (das tibetische Neujahr) fällt diesmal auf den 24. Februar 2020. Für vietnamesische Buddhisten beginnt das neue Jahr diesmal am 25. Januar 2020 (Tet). Am 24. Januar 2020 feiern sie Silvester und das Gedenken an Buddha Maitreya (vietn. Phật Di Lặc), den Buddha der Zukunft.

Es ist das Jahr 2147, das Eisen–Maus–Jahr. Im Jahr 1409 soll Dsche Tsongkhapa, der Gründer der Gelugpa-Schule, das große Gebetsfest (Mönlam Tschenmo), eines der wichtigsten buddhistischen Feste initiiert haben.

Tausende Mönche, Nonnen und Laien versammeln sich in der erste Monatshälfte zu Gebeten und Ritualen zum Wohl aller Lebewesen.

Die Gebete enden am 15. Tag des ersten Monats (Vollmond, 9. März) mit dem „Fest der Wundertaten“ (Tschotrül Dütschen) des Buddha Śākyamuni (ca. 500 v. Chr.), auch als „Tag des Opfers am 15. Tag“ (Tschonga Tschöpa) bekannt.

Autorin: Dr. Carola Roloff

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch