Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Judentum Sukkot (Laubhüttenfest)

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

- 2. bis 9. Oktober 2020, bewegliche Feiertage -

Sukkot (Laubhüttenfest) - Jüdische Feiertage im interreligiösen Kalender Hamburg

Davidstern Davidstern, Symbol des jüdischen Glaubens und Volkes

Das Laubhüttenfest ist eines der drei jüdischen Pilgerfeste (mit Pessach und Shavout), währenddessen man in der früheren Zeit die ersten Früchte der Ernte zum Tempel brachte.

Das siebentägige Fest (acht Tage außerhalb Israels), gedenkt der vierzig Jahre der Wüstenwanderung des Volkes Israel nach dem Exodus (Auszug der Israeliten) aus Ägypten.

Es ist Brauch eine Hütte zu bauen, in der man isst, schläft und Gäste empfängt. Die Gastfreundschaft ist ausgeweitet auf Familie, Freunde und alle die kommen.

Die Sukka (Hütte) ist meistens mit Zeichnungen der Kinder und aufgehängtem Gemüse dekoriert.

Zum Ritual gehört die Segnung über vier Arten (Arba Minim): Zitrone (Etrog), Palmenwedel (Lulav), zwei Weidenzweige und drei Myrtenzweige.

Autor: Prof. Dr. Ephraim Meir

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch