Symbol

Orthodoxes Christentum Pfingsten

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Symbol
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

- 7. Juni 2020 (russ. Swjataja Troiza, Pjatidesjatniza), beweglicher Feiertag -

Pfingsten: Christlich-orthodoxe Feiertage im interreligiösen Kalender Hamburg

Kreuz der Russisch-Orthodoxen Kirche Kreuz der Russisch-Orthodoxen Kirche

​​​​​​​Aus dem russischen Namen des Pfingstfestes geht hervor, dass der Tag der Heiligen Dreieinigkeit 50 Tage nach Ostern gefeiert wird.

So wie die befreiten Juden 50 Tage nach Pessachfest den Shavuot feiern, also den Empfang von Gottes Gesetz am Sinai, feiern die Christen, seit den Aposteln, die Offenbarung des Heiligen Geistes am 50. Tag nach Ostersonntag Christi Auferstehung.

Christus selbst sagt zu den Aposteln vor seiner Himmelfahrt, dass sie in Jerusalem bleiben sollen, bis die Kraft von oben auf sie niedergeht. So wurde uns die Heilige Dreieinigkeit: Gott-Vater, Gott-Sohn und Gott-Heiliger Geist offenbart.

In einem bewegenden, übernatürlichen Ereignis erlebten die Apostel den Heiligen Geist. Ihre Seelen wurden geheimnisvoll erneuert und sie begannen in mehreren Sprachen zu predigen.

Überzeugt durch die Göttliche Kraft traten 3.000 Menschen an dem Tag der neugeborenen Kirche bei.

Autor: Ingwar Lattke

Schülerkommentare: Christlich-orthodoxe Feiertage

Symbol
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in: