Bauphasen Bauphasen

Der Bau beginnt nach der Errichtung der zwei nördlichen Deckel Schnelsen und Stellingen.

Nach Fertigstellung der Deckel in Schnelsen und Stellingen wird auch in Altona gebaut Nach Fertigstellung der Deckel in Schnelsen und Stellingen wird auch in Altona gebaut

Bauphasen

Die Bauphasen

Da der Bau des Abschnittes Altona voraussichtlich erst nach den beiden nördlichen Abschnitten Stellingen und Schnelsen geplant ist, ist ein Baubeginn nicht vor 2020 zu erwarten. Die Abschnitte Schnelsen und Stellingen sind bereits im Bau. Der Abschnitt Schnelsen wird voraussichtlich bis Ende 2019 fertig. 

Im Bereich Stellingen ist der Umbau der Langenfelder Brücke mittlerweile abgeschlossen. Der Tunnel wird aktuell gebaut. Stellingen stellt den am stärksten belasteten Abschnitt dar.

Erst wenn die Arbeiten in den beiden nördlichen Abschnitten beendet sind, kann im Süden mit dem Bau begonnen werden. Dies hängt neben der Herstellung der baurechtlichen Grundlage von der Bereitstellung der Finanzmittel durch den Bund ab. Aus verkehrlichen Gründen können nicht alle drei Abschnitte gleichzeitig gebaut werden. Auch die Einschränkungen für Autofahrer sollen möglichst gering gehalten werden.

Bauzeit

Die Bauzeit in Altona wird etwa acht Jahre betragen. Anschließend werden die Parkflächen und Kleingärten hergestellt.

Aktuelles

Beteiligungsverfahren

Verkehr und Straßenwesen