Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Aktuell Langenfelder Brücke fertiggestellt

Langenfelder Brücke fertiggestellt

Am 19.10.2018 wurde die Fertigstellung des Bauwerks Langenfelder Brücke zusammen mit dem Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher, Verkehrssenator Frank Horch, einer Vielzahl von geladenen Gästen und den Projektbeteiligten gefeiert.

Die Arbeiten für die A7-Erweiterung starteten im Juni 2014 mit dem Abbruch und Neubau der Langenfelder Brücke. Nach nur gut vier Jahren Bauzeit ist die neue Brücke jetzt wie geplant fertiggestellt worden. Die Brückenbauarbeiten erfolgten sowohl unter laufendem Autobahnbetrieb, als auch unter dem laufenden Schienen- und Straßenverkehr darunter. Entsprechend war der Bauablauf mit Restriktionen verbunden, was den straffen Zeitplan zu einer Herausforderung gemacht hat. Die neue Brücke überspannt mit rund 400 Metern 19 Bahngleise und zwei Stadtstraßen. Ihre zusätzlichen Fahrstreifen werden nach Fertigstellung des kompletten Bauabschnitts Stellingen die Kapazität der A7 enorm erhöhen. Zudem hat die neue Brücke über sieben Meter hohe Lärmschutzelemente, was die Lebensqualität der Anwohner in Punkto Verkehrslärm steigern wird.

Bis zur Fertigstellung des Stellinger Deckels und des Autobahndreiecks HH-Nordwest werden den Nutzern vorerst noch nicht alle acht Fahrstreifen zur Verfügung stehen. Im Zuge einer stringenten sechsspurigen Verkehrsführung vom Elbtunnel bis zum Autobahndreieck HH-Nordwest sind es weiterhin nur sechs. Das ist nötig, da zwischen der fertiggestellten Langenfelder Brücke und der Tunnelbaustelle Stellingen weiterhin ein großes Baufeld liegt, in dem noch umfangreiche Bautätigkeiten für die Fertigstellung des Stellinger Deckels notwendig sind. Die Aufrechterhaltung der drei Fahrstreifen pro Richtung wird, sofern es die Baustelleneinrichtung zulässt, weitestgehend bestehen bleiben.

Im Umfeld der Langenfelder Brücke werden in den nächsten Monaten noch Restarbeiten durchgeführt, u.a. die Fertigstellung des Regenrückhaltebeckens, Rückbau der provisorischen Baustellenrampe und Rückbau der Baustelleneinrichtungsflächen im Bereich der Widerlager Nord und Süd.

Erfahren Sie hier mehr zum kompletten Neubau der Langenfelder Brücke.