Ruhe in Stellingen Weiterer A 7-Deckel in Betrieb

Nach rund zwei Jahren Bauzeit wurde die erste Tunnelröhre in Stellingen in Betrieb genommen. Die Autobahnauffahrt HH-Stellingen in Fahrtrichtung Hannover bleibt bis einschließlich September 2019 voll gesperrt.

Weiterer A 7-Deckel in Betrieb

Die Autobahnauffahrt HH-Stellingen in Fahrtrichtung Hannover ist seit dem 13.4.2019 bis Ende September 2019 voll gesperrt. An der Auffahrtsrampe muss der alte Lärmschutz abgebrochen und der neue, verbesserte Lärmschutz errichtet werden. Die Umleitung erfolgt über die B 4 (Kieler Straße), den Holstenkamp und die Schnackenburgallee zur AS HH-Volkspark.

Die Abfahrt HH-Stellingen aus Norden kommend, mit der Weiterfahrt Richtung HH-Centrum über die B 4 (Kieler Straße) ist weiterhin uneingeschränkt möglich. Die Linksabbiegespur an der Anschlussstelle Stellingen zur Weiterfahrt Richtung Eidelstedt bleibt aufgrund der Arbeiten weiterhin gesperrt. Die Nutzer werden gebeten, bereits in HH-Eidelstedt abzufahren.

UPDATE:

Aufgrund von technischen Problemen verzögern sich die Arbeiten bis zum 20.10.2019. Die Auffahrt an der Anschlussstelle Richtung Süden aus Eidelstedt kommend ist offen. Die Auffahrt Richtung Süden aus Fahrtrichtung Centrum bleibt weiterhin gesperrt.

01.10.2019

KOMPAKT

Hamburger Deckel

Termine

App A 7-Nord

FAQ

Newsletter

Kontakt

Alett Nocken (A7)

Projekte Bundesfernstraßen

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern
Telefon:
115
E-Mail:
ausbaua7@bwvi.hamburg.de

Kontakt

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Projektgruppe Deckel A 7


Städtebau und Freiraumplanung
Neuenfelder Straße 19
21109 Hamburg

Tel. E-Mail-Adresse

Presse