Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Sportanlage Baurstraße Ein neuer Sportpark für Altona

In der Sportanlage Baurstraße werden Sportplätze zusammengelegt, die bisher in ganz Altona verteilt waren.

Ein neuer Sportpark für Altona

vergrößern Funktionsplan - Sportanlage Baurstraße Funktionsplan - Sportanlage Baurstraße (Bild: Julius C. Andresen) Für das Projekt Hamburger Deckel werden drei Sportplätze für Wohnungsbau genutzt. Diese Sportflächen entfallen jedoch nicht. Die heutigen Anlagen am Trenknerweg, am Othmarscher Kirchenweg und an der Wichmannstraße werden in eine Sportanlage verlagert, die an der Baurstraße neu entsteht: mit vier Großspielfeldern sowie einem Kleinspielfeld. Auch neue Leichtathletik-Anlagen sind geplant. Der angrenzende Park soll erhalten bleiben.

Für die neue Sportanlage Baurstraße ist das Bebauungsplanverfahren Bahrenfeld 63 / Groß Flottbek 17 durch den Bezirk Altona durchgeführt und im Juli 2014 beendet worden. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich Ende 2016 abgeschlossen sein.

 

Downloads