Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Jubiläum 70 Jahre Rettungsdienst bei der Feuerwehr Hamburg

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Für uns ein Grund zu feiern. Immerhin werden heute von den Kolleginnen und Kollegen etwa 80% aller Einsätze der Feuerwehr Hamburg im Rettungsdienst geleistet.

70 Jahre Rettungsdienst bei der Feuerwehr Hamburg

Seit dem 1. April 1946 ist die Feuerwehr Hamburg mit der Durchführung der Notfallrettung betraut. Das 70-jährige Jubiläum konnten wir jetzt in unserem Feuerwehr-Informationszentrum am Berliner Tor feiern. Innensenator Andy Grote und der Chef der Feuerwehr Hamburg Klaus Maurer haben hierzu eine kleine Ausstellung eröffnet, die auch in den kommenden Wochen allen Interessierten zugänglich gemacht wird.

Auf zehn Stellwänden werden die Entwicklung des Rettungsdienstes, historische und aktuelle Fahrzeuge, Ausbildung vom Krankenträger zum Notfallsanitäter und besondere, die Feuerwehr Hamburg fordernde Einsätze seit 1961 gezeigt.

Während der Feier erzählten Kollegen - heute Pensionäre, die bei den Einsätzen dabei waren, von ihren persönlichen Eindrücken und Erlebnissen - Gänsehaut...

Die Ausstellung kann bis zum 26.05.2016 mit den Stellwänden werktags von Dienstag bis Donnerstag
von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
und von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr besichtigt werden.
Ort: Pressestelle der Feuerwehr Hamburg, Westphalensweg 1, 20099 Hamburg

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Themenübersicht auf hamburg.de

Wege zu uns

Wege zu uns

Allgemeine Informationen und Links

Externe Links

Anzeige
Branchenbuch