Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Brandschutzaufklärung Feuerwehr-Informations-Zentrum (FIZ)

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Informationen rund um das Thema Feuerwehr für alle Altersgruppen.

Das Feuerwehrinformationszentrum


Seit dem 4. April 2022 sind wir wieder als außerschulischer Lernort für sie da. 

Zum Schutz aller Mitarbeitenden der Feuerwehr Hamburg gilt weiterhin die uneingeschränkte Maskenpflicht für Personen aller Altersklassen.

Unser Hygienekonzept wird vor jeder Veranstaltung vorgestellt.


Seit dem 20. Februar 2003 betreibt die Feuerwehr Hamburg ein Informationszentrum der besonderen Art. Auf einer Fläche von 600 qm werden Besuchergruppen und Schulklassen in den Bereichen Gefahrenprävention, Erste-Hilfe und modernem Selbstschutz in Form von Lerneinheiten informiert.

Erfahrene Feuerwehrbeamte zeigen ihnen mit moderner Multimediatechnik wie sie brenzlige Situationen meistern und überleben können.

  • Wissen sie was bei der Feuerwehr Hamburg nach Eingang eines Notrufes passiert? 
  • Kennen sie noch die "5 W's" ? 
  • Wissen sie, wie man sich in gefährlichem Brandrauch verhält?

Bei uns können sie es erleben... damit sie überleben.


Öffnungszeiten 

Montag: 09:00 - 15:30 Uhr 
Dienstag: 09:00 - 15:30 Uhr 
Mittwoch: 09:00 - 15:30 Uhr 
Donnerstag: 09:00 - 15:30 Uhr 
Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr

Schulklassen und Besuchergruppen nur nach vorheriger Anmeldung

Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail


Der Kontakt zu uns:

Feuerwehr-Informations-Zentrum
Andreas Paulsen
Bei der Hauptfeuerwache 2
20099 Hamburg

Tel: 040 42851-4044
Fax: 040 42851-4299
E-Mail: fiz@feuerwehr.hamburg.de

Ein Hinweis in eigener Sache:

Da wir sie intensiv betreuen möchten, sollte die Gruppenstärke bei Erwachsenen 20 Personen und bei Kindern/Jugendlichen 25 Personen nicht übersteigen.

Bringen sie bitte einen Fotoapparat mit.


Empfehlungen

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch