Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Filmfest Hamburg In 70 Filmen um die Welt

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Viele nationale und internationale Spiel- und Dokumentarfilme gibt es jedes Jahr bei diesem Filmfestival in Hamburg zu sehen. Mit dabei sind meistens auch die Schauspieler und Regisseure, die ihre Filme präsentieren. 2020 gibt es ein angepasstes, schlankeres Programm mit der Möglichkeit, viele Filme zu streamen.

Filmfest Hamburg

Das Filmfest Hamburg 2020

Die Veranstalter feiern in diesem Jahr die 28. Ausgabe des Hamburger Publikumsfestivals. Vom 24. September bis zum 3. Oktober präsentiert das Filmfest ein Programm aus 70 Filmen. 

Programm 

Die Filme werden in den sechs bekannten Festivalkinos Abaton, CinemaxX Dammtor, Passage, Metropolis und Studio Kino gezeigt. Um den Mindestabstand einzuhalten und mit den Platzbeschränkungen umzugehen, bietet das Filmfest den Besuchern außerdem die Möglichkeit, Streaming-Tickets zu kaufen. Dadurch sollen möglichst viele Interessierte dieses Jahr die Chance haben, an dem Festival teilzuhaben. 

Ein Highlight wird unter anderem die 17. dokumentarfilmwoche hamburg sein, die auch in diesem Jahr beim Filmfest zu Gast ist. Sie wird Teile des Programms nachholen, welches im April ausfallen musste, und am letzten Filmfest-Wochenende im Metropolis präsentieren. Ebenfalls ein Höhepunkt ist das im letzten Jahr eingeführte Programm „Filmfest ums Eck“. Besucher können dies in ihren verschiedenen Stadtteilkinos genießen. 

Fokus Fassbinder

Er war der vielleicht der kontroverseste und sicherlich der produktivste Regisseur des "Neuen Deutschen Films". Rainer Werner Fassbinder. Das Filmfest Hamburg widmet ihm nur einen Themenschwerpunkt anlässlich des Eröffnungsfilm "Enfant Terrible" von Oskar Roehler, in dem Fassbinder durch Oliver Masucci verkörpert wird. Neben "Enfant Terrible" werden "Die bitteren Tränen der Petra von Kant", "Lola", "In einem Jahr mit 13 Monden" und "Querelle" gezeigt.

Digitalisierung des Festivals

Neu sind in diesem Jahr wiederum die digitalen Live-Gespräche oder vorab aufgezeichneten Interviews mit den Gästen, die auch auf der Homepage veröffentlicht werden. Ebenso werden die Talks und Panels aber auch Bargespräche mit den Filmemachern vorwiegend als digitale Formate umgesetzt.

Verzicht auf den deutschen Premierenstatus

In diesem Jahr finden weder keine deutsch Premieren noch Wettbewerbe statt. Die einzige Ausnahme bildet der Commerzbank-Publikumspreis. In diesem Jahr gewinnt der beste Film des gesamten Festivals ein Preisgeld von 5.000 Euro. 

Aufgrund weiterer Beschränkungen wird auch das Binnenalster Filmfest ausfallen. Das beliebte Festival unter freiem Himmel ist eine Kooperation mit dem City Management und dem Verein Lebendiger Jungfernstieg und hätte passend zum Filmfest-Auftakt vom 3. Bis 6. September stattfinden sollen.

Weitere Informationen: Filmfest Hamburg

Rückblick: Start des Filmfestes

Das Filmfest Hamburg findet seit 1992 jährlich in den Kinos der Hansestadt Hamburg statt. Das Programmspektrum reicht von cineastisch anspruchsvollen Arthouse-Filmen bis hin zum innovativen Mainstreamkino. Dabei präsentiert es erste Produktionen junger deutscher und internationaler Filmemacher ebenso wie die Filme großer Regisseure. Oscar-Preisträger wie Clint Eastwood und Michael Moore, Arthouse Filmemacher wie Jim Jarmusch und Peter Greenaway, Dogma-Gründer Lars von Trier sowie deutsche Regisseure wie Fatih Akin und Oliver Hirschbiegel waren bereits Teil des Festivals.

MICHEL Kinder und Jugend Filmfest

Das Michel Kinder und Jugend Filmfest lädt zudem vom 27. September bis 5. Oktober 2019 ins Kino ein. Das Festival für junge Kinogänger zwischen vier und 16 Jahren findet bereits zum 17. Mal statt. Weitere Informationen: Michel Kinder und Jugend Filmfest

Karte

Themenübersicht auf hamburg.de

Top-Events

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch